header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 30. Oktober 2020


Fund von Betäubungsmittel in herrenlosem PKW

Wanzleben

Während einer Streifenfahrt stellten Beamte des Prev. Börde gegen 23:00 Uhr einen Transporter ohne Kennzeichen fest, welcher in Richtung Wanzleben fuhr. Bei der folgenden Nacheile konnte der Transporter stehend in Wanzleben aufgefunden werden. Im Fahrzeug konnte neben einer Machete und einem Messer auch eine kleine Menge Betäubungsmittel festgestellt werden. Vom unbekannten Fahrzeugführer fehlte jedoch jede Spur.


Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Rottmersleben

Am 29.10.2020 führten die Regionalbereichsbeamten aus Barleben und der Hohen Börde in Rottmersleben eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Bei erlaubten Tempo 30 sollte der Straßenverkehr in der Nähe eines Wohngebiets und einer Kita überwacht werden. Insgesamt wurden 65 Fahrzeuge gemessen, von denen 10 zu schnell waren. Ein Fahrzeugführer wurde sogar mit 65 km/h gemessen und in weiterer Folge mit einem Bußgeld belegt.

 
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Colbitz

Auf der K1174 in Richtung Angern kam es am 29.10.2020 gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Dabei überholte eine 51-Jährige Fahrzeugführerin, den vor ihr fahrenden PKW eines 35-Jährigen Mannes. Als beide Fahrzeuge in etwa auf gleicher Höhe waren, setzte der Mann ebenfalls zum Überholen an ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. In weiterer Folge kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden PKW.


Angriff auf Postfiliale

Hermsdorf

In der Nacht zum 29.10.2020 gegen 05:00 Uhr löste die Alarmanlage der Postfiliale im Elbepark in Hermsdorf aus. Bei der Absuche der informierten Sicherheitsfirma bestätigte sich der Verdacht. Unbekannte Täter hatten mittels körperlicher Gewalt ein Fenster an der Außenseite der Filiale aufgehebelt. Im Inneren hebelte die Täter noch eine weitere Tür auf und durchsuchten mehrere Schränke. Augenscheinlich konnte die Diebe keine Beute machen, hinterließen jedoch einiges an Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.