header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 160463.rgb 316ad40b17

Reise-News: Wandern durch Wälder und Wacholderweiden / Im Kreis Rottweil erleben Aktivurlauber die Natur von ihrer schönsten Seite

Freitag, den 19. März 2021

(djd). Raus in die Natur und auf Wander- und Radausflügen die Heimat entdecken: So sieht für viele der Urlaub 2021 aus. Zum Glück gibt es herrliche Ferienregionen, die spannende Erlebnisse versprechen. Eine davon ist der Kreis Rottweil im mittleren Schwarzwald. Dort können Aktivurlauber durch Naturschutzgebiete und Wälder streifen, entlang von Flüssen und Bächen radeln und zu tosenden Wasserfällen aufbrechen.

37 abwechslungsreiche Paradiestouren

37 Paradiestouren warten in der Region auf Wanderfans – unter www.rad-und-wanderparadies.de werden sie vorgestellt. Einige der abwechslungsreichen Rundtouren sind als Premiumweg oder Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifiziert. Auf vielen kleinen Pfaden führt beispielsweise die bereits zum zweiten Mal zertifizierte Tour „Burgruine Albeck“ Wanderer durch urige Wälder und Wacholderheiden hinauf zur erhabenen Burgruine. Unterwegs kann man weite Blicke in das Neckartal und hinüber zur Schwäbischen Alb genießen und auf gemütlichen Liegebänken unter Mammutbäumen rasten. Wer hoch hinaus möchte, dem sei die Lauterbacher Hochtalrunde empfohlen. Vom 879 Meter hohen Gipfel des Mooswaldkopfes führt die aussichtsreiche Tour durch eines der schönsten Hochtäler des Schwarzwalds. Praktisch: Entlang des Weges finden Wanderer nicht nur zahlreiche Rastmöglichkeiten, sondern auch drei Getränkestationen zur Versorgung – beispielsweise am alten Bruckhof.

Wander- und Kunstgenuss

Kunst in der Natur: Auch das gibt es im Schwarzwald. So lädt der Kunstweg oberer Neckar Radler und Wanderer zum Anhalten und Innehalten ein. An verschiedenen Stationen können sie moderne Kunstwerke aus Stahl, Holz und Glas bewundern. Wer für seinen Ausflug noch ein besonderes Highlight sucht, kann zudem im Skulpturengarten Oberrotenstein bei Rottweil vorbeischauen.

Rätseltour mit Anni

Ein schönes Wanderziel für Familien ist das idyllische Eschachtal. Der neu zertifizierte Qualitätsweg Eschachtal Rottweil führt mitten hinein in die Naturoase. Abwechslung ist auf der sieben Kilometer langen Tour Trumpf. Im Wildgehege am Eckhof kann man mächtige Hirsche bestaunen, die Eschach lädt zum Spielen am Bach ein und mit etwas Glück bekommt man einen Eisvogel zu Gesicht oder entdeckt seltene Orchideen. Wer den Familienausflug mal anders gestalten möchte, kann sich mit „Annis Geheimnis" auf eine Rätseltour begeben – ganz ohne Handy. Ausgerüstet mit einem Rucksack und einem ersten Hinweis machen sich Geheimnis-Knacker auf den Weg: Beim Flößer-Wettstreit in Schiltach etwa gilt es mit Lot und Maßband die Flusstiefe zu messen oder Fragen zur Flößerei zu beantworten, während man in Schramberg zum „Hüter der Zeit“ wird.

Foto: Die Gegend im mittleren Schwarzwald lädt zu genussvollen Wandertouren ein. © djd/Flößerpfadgemeinden