header-placeholder


image header
image
milchreis vanille eis mit  18

Rezepttipps-News: „MILCHREIS VANILLE-EIS MIT GRÜTZE“. Leckere Vanille-Eiscreme mit Milchreis und Beeren-Grütze!

18. Oktober 2021

Zutaten für etwa 20 Portionen:

Milchreis

500 ml Milch

1 Pck. Dr. Oetker Süße Mahlzeit Milchreis weniger süß

Grütze

500 g gemischtes Obst , z. B. Sauerkirschen, Stachelbeeren, Himbeeren

2 - 3 EL Wasser oder Saft

2 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Eis

250 ml kalte Milch

1 Pck. Dr. Oetker Eispulver Bourbon-Vanille

Außerdem

etwa 20 Waffelbecher mit Schokolade


Zubereitung:

Milchreis zubereiten

Milch sprudelnd aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Milchreis unter Rühren mit einem Schneebesen zufügen und etwa 1 Min. kräftig weiterrühren. Milchreis 10 Min. stehen lassen. Milchreis nochmals durchrühren, umfüllen und erkalten lassen.

Grütze zubereiten

Kirschen waschen, entsteinen. Stachelbeeren waschen, putzen. Himbeeren verlesen. Früchte mit 1-2 EL Wasser oder Saft in einen Topf geben und einmal aufkochen. Gustin mit übrigem Wasser anrühren. In die kochenden Früchte einrühren, unter Rühren einmal aufkochen und in einer Schüssel erkalten lassen.

Eis zubereiten

Kalte Milch in einen Rührbecher geben. Eispulver zufügen und mit dem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen und in eine große Schale geben. Eis anfrieren, bis der Milchreis und die Grütze vollständig erkaltet sind.

Milchreis unter die angefrorene Eismasse rühren. Die Grütze unterstrudeln. Das Ganze mind. 4 Std. bei -18°C gefrieren.

Verzieren

Mit einem Eisportionierer kleine Kugeln abstechen.

Je eine Kugel auf einen Waffelbecher setzen, nach Belieben mit Zimt-Zucker bestreuen und mit einer Kirsche dekorieren.

Tipp: Nehmen Sie das Eis mindestens 30 Minuten vor dem Servieren heraus, dann kann es besser portioniert werden!


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG