header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 27. November 2020


Fußgängerin im Dunkeln erfasst

In Hadmersleben kam es am 26.11.2020 gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW befuhr die Heerstraße in Hadmersleben in Richtung Klein Oschersleben. kurz vor dem Ortsausgang hörte die 32-Jährige Fahrerin des PKW ein dumpfes Geräusch und hielt an. Am Straßenrand sah sie eine Person liegen. Eine 82-Jährige Frau war auf der unbeleuchteten Straße zu Fuß unterwegs gewesen und hatte nicht den vorhandenen Fußweg genutzt. Sie wurde vom Außenspiegel des PKW erfasst. Der Rettungswagen brachte die verletzte Seniorin ins Krankenhaus. Bitte achten Sie auf gut sichtbare oder reflektierende Kleidung, wenn Sie im Dunkeln unterwegs sind!

 
Unter BTM Einfluss Auto gefahren

Ein 25-Jähriger Fahrzeugführer wurde am 26.11.2020 gegen 23:45 Uhr in Groß Santersleben kontrolliert. Der BTM Schnelltest reagierte positiv bei dem Mann, so dass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

 
Einbruch in Einfamilienhäuser

Am Abend des 26.11.2020 wurde zwischen 17:00 und 18:00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Niederndodeleben eingebrochen. Der Täter verschaffte sich gewaltsam Zugang zum Haus im Ahornweg und durchwühlte die Schränke nach Wertgegenständen. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen Schmuck. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Magdeburg nahm den Tatort kriminaltechnisch unter die Lupe. Bei der Tatortnahbereichsfahndung wurde in der Nähe der Diebstahl eines Fahrrades und diverser Geräte aus einem Gartenhaus festgestellt. Das Fahrrad und die Geräte konnten in örtlicher Nähe aufgefunden werden. Nach der Spurensicherung durch den Kriminaldauerdienst wurden die Sachen an den Eigentümer zurückgegeben. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.