header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 4b346a438acf376c82c26da127a32806 49daa7be4a

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 15. April 2021

Unfall unter Einwirkung von Alkohol (Titelfoto/Polizei)

Wolmirstedt, Rogätzer Straße, 14.04.2021, 12:21 Uhr

Auf der L 44 aus Farsleben kommend stand an der Einmündung zur Rogätzer Straße eine 53-Jährige Frau mit ihrem Kleinbus auf der Linksabbiegespur. Aus der Rogätzer Straße wollte ein 51-Jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW nach rechts in Richtung Farsleben fahren. beim Abbiegevorgang fuhr er zuerst gegen den Wagen der Frau, dann gegen ein Verkehrszeichen und weiter in Richtung Farsleben. Beim Zusammenstoß fiel das vordere Kennzeichen ab. Der Mann wurde aufgesucht und zum Unfall befragt. Er pustete 1,62 Promille, machte aber weiter keine Angaben. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.


Kontrolle eines Fahrradfahrers

Oschersleben, 14.4.2021, 13:00 Uhr

Ein 21-Jähriger Radfahrer wurde in Oschersleben kontrolliert. Er hatte Betäubungsmittel bei sich. Die Polizisten stellten dann ca. 100 Pillen LSD, Kleinstmengen anderer BTM und verschreibungspflichtige Medikamente sicher. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 
Nicht zugelassener PKW und keine Fahrerlaubnis

Calvörde, 14.04.2021, 20:00 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle in Calvörde wurde ein PKW angehalten und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der 27-Jährige Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis hatte. Auch die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gehörten eigentlich an ein anderes Auto. Die HU Plakette am hinteren Kennzeichen war zudem offensichtlich gefälscht und ein Versicherungsschutz für das Auto bestand ebenfalls nicht. Positiv fiel nur der Drogenschnelltest aus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.