header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm Aufgaben Polizei 8e3a8fc400

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 13. Juni 2021


Drogen- und Alkoholfahrten

Oebisfelde, Magdeburger Straße – 11.06.2021, 17:10 Uhr

Ein 41-Jähriger Mazda-Fahrer führte seinen PKW im öffentlichen Verkehrsraum. Im Rahmen der Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Vorwert von 2,38 Promille. Es wurde im Anschluss eine Blutprobenentnahme realisiert. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 
Oschersleben, OT Neubau – 11.06.2021, 23:44 Uhr

Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden zwei PKW kontrolliert. An beiden Fahrzeugen befanden sich Kennzeichen, die nicht für diese Fahrzeuge ausgegeben waren. Eines der Kennzeichenpaare stammte aus einer Diebstahlshandlung. Die weitere Kontrolle ergab, dass der 24-Jährige Fahrzeugführer eines der Fahrzeuge unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Die Kennzeichen wurden sichergestellt. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.


Haldensleben, Gerikestaße – 12.06.2021, 02:03 Uhr

Den Beamten fiel im Rahmen ihrer Tätigkeit ein Elektrokleinstfahrzeug (E-Roller) auf, dessen 33-Jährige Nutzerin unsicher und in Schlangenlinien unterwegs war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 2,34 Promille. Auch hier wurde eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens realisiert.

 
Verkehrsunfall

Hötensleben, Barneberger Straße – 12.06.2021, 16:06 Uhr

Aufgrund vereinzelt auftretender Sturmböen stürzte ein Baum quer über die Fahrbahn und blieb auf den beidseitig der Fahrbahn befindlichen Leitplanken liegen. Ein 82-Jähriger Fahrzeugführer eines PKW VW bemerkte dies zu spät und fuhr in den umgestürzten Baum hinein. Glücklicherweise blieben beide Insassen unverletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

 
Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Angern, OT Mahlwinkel, Uchtdorfer Straße – 10.06.21, 13:00 Uhr bis 11.06.2021, 07:00 Uhr

Unbekannte flexten den seitlichen Verschluss des Automaten auf und entwendeten hieraus Bargeld und Zigaretten. Zeugen der Tat werden gebeten sich im Polizeirevier Börde, Tel. 03904/4780, zu melden.