header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg / Schöppensteg: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Mittwoch, den 4. August 2021

Am 03.07.2021, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich im Schöppensteg in Magdeburg ein Verkehrsunfall, bei welchem drei Personen verletzt wurden.

Der Polizei wurde gemeldet, dass ein Fahrzeug der Marke Citroen im Schöppenstieg verunfallt sei.

Nach ersten Erkenntnissen war der 29-Jährige aus Georgien stammende Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Infolgedessen kollidierte er mit einem Mast. Alle drei Insassen wurden verletzt in naheliegende Krankenhäuser gebracht. Zwei der Männer wurden schwer verletzt. Im Fahrzeug fanden die Polizeibeamten kleinstmengen Betäubungsmittel. Nach ersten Erkenntnissen stand der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.