header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 4. Mai 2021


Aktionstag „Radfahrende im Blick am 05.05.2021 – Absage Veranstaltung Gummersbacher Platz in Burg

Am 05.05.2021 findet die länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion „sicher. mobil. leben“ zum Thema „Radfahrende im Blick“ statt.

Ursprünglich waren zusammen mit dem Kooperationspartner, die Verkehrswacht Jerichower Land, interessierte Bürgerinnen und Bürger zwischen 10:00 und 14:00 Uhr auf dem Gummersbacher Platz in Burg eingeladen. Dieser Termin muss entfallen, da auf Grund der Corona-Einschränkungen von diesen Aktivitäten abgesehen wird.

 
Geschwindigkeitskontrolle

26.04.2021, Biederitz

Die Regionalbereichsbeamten der Gemeinde Biederitz führten gestern Mittag eine Geschwindigkeitskontrolle in der Woltersdorfer Straße durch. Binnen einer Stunde passierten knapp 56 Fahrzeuge diesen Bereich, in dem 30km/h vorgeschrieben sind. Es wurden 8 Verstöße festgestellt. Der Schnellste war ein Pkw mit 54 km/h.

 
Geschwindigkeitskontrolle

03.05.2021, 13:45 bis 17:50 Uhr, Jerichow OT Dunkelforth

Der Messwagen der Polizei war gestern in Genthin auf der B1 im 70 km/h Bereich im Einsatz. Knapp 630 Fahrzeuge passierten die Messstelle. Insgesamt gab es 33 Überschreitungen, darunter der Fahrer eines Pkw Mercedes mit 117 km/h. Ihn erwartet ein Bußgeld und ein Fahrverbot. Von den 37 Überschreitungen waren acht im Bußgeldbereich und 25 im Verwarngeldbereich.

 
Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

04.05.2021, 03:00 Uhr, Biederitz OT Gerwisch

Polizeibeamte stellten während ihrer Tätigkeit einen Bürger mit einem E-Roller auf dem Gehweg der August-Bebel-Straße in Gerwisch fest. Dieser Roller war jedoch nicht pflichtversichert. Der Fahrer des Rollers wurde kontrolliert und wurde durch die Polizeibeamten belehrt. Der Person wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

 
Versuchter Einbruch in Geschäft

04.05.2021, 07:30 Uhr, Burg

Durch unbekannte Täter wurde in der Zeit vom 03.05.2021, 19:00 Uhr, bis 04.05.2021, 07:30 Uhr, versucht, gewaltsam in ein Geschäft in der Brüderstraße in Burg einzubrechen.  Dies gelang jedoch nicht. Die Täter wollten die Tür aufhebeln, was jedoch nicht gelang.