header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 8. April 2021


Diebstahl aus dem Gerätehaus der Feuerwehr

08.04.2021, 07:00 Uhr, Burg

In der Zeit vom 07.04.2021, 16:00 Uhr, bis zum 08.04.2021, 07:00 Uhr, wurde in das Gerätehaus der Feuerwehr in der Brüderstraße in Burg eingebrochen. Unbekannte Täter drangen in das Haus ein und stahlen hochwertiges Werkzeug. So wurden unter anderem Scheren, Spreizer, Ladegeräte, Akkusägen und andere Geräte entwendet Der Schaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Betrag. Durch die Polizei wurden Spuren gesichert. Täter sind bisher nicht bekannt. Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier Jerichower Land rund um die Uhr unter der Telefonnummer 03921/9200 entgegen.

 
Versuchter Diebstahl aus Tankstelle

08.04.2021, 01:50 Uhr, Biederitz OT Heyrothsberge

Von der Tankstelle in der Berliner Straße in Heyrothsberge gab es eine Alarmauslösung. Vor Ort wurde eine eingeschlagene Scheibe im Eingangsbereich der Tankstelle sowie eine Nebelauslösung innerhalb des Tankstellengebäudes festgestellt. Es wurde ein Fährtenhund angefordert. Letztendlich konnte eine polizeibekannte Person unter Alkoholeinfluss festgestellt werden. Dieser räumte nach erfolgter Belehrung die Tat ein. Durch die Polizei wurden am Tatort Spuren gesichert.

 
Fahren unter Alkoholeinfluss und Unfall

07.04.2021, 18:10 Uhr, Gommern

Bürger riefen die Polizei, weil eine Person mit einem Auto immer wieder gegen ein anderes Fahrzeug in einer Grundstücksauffahrt in der Straße „Am Walde“ in Gommern fuhr.

Vor Ort stellte die Polizei einen 58-jährigen Bürger fest, welcher noch in seinem Fahrzeug, welches noch immer in der fremden Einfahrt stand, saß und einen verwirrten Eindruck machte. Durch die Polizeibeamten wurde dann Alkoholgeruch in der Atemluft der Person festgestellt.

Durch Zeugenbefragung konnte ermittelt werden, dass der alkoholisierte Fahrer mit seinem Pkw Hyundai in die Auffahrt des Geschädigten gefahren war. Dort stand der Pkw Volkswagen des Geschädigten. Der alkoholisierte Fahrer ist dann mehrmals gegen das geparkte Fahrzeug gefahren. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Es wurde eine Atemalkoholkontrolle durchgeführt, welche einen Wert von 3,22 Promille ergab.

Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme veranlasst. Es wurde eine Strafanzeige gestellt und der Führerschein sichergestellt.

 
Fahrraddiebstahl

07.04.2021, 15:00 Uhr, Burg OT Niegripp

Unbekannte Täter haben in der Zeit von 06:50 Uhr bis 15:00 Uhr in der Martin-Luther-Straße in Burg ein Fahrrad gestohlen. Das Fahrrad war mittels Fahrradschloss an einem Fahrradständer gesichert gewesen. Es handelte sich dabei um ein Kinderfahrrad der Firma Princess in der Farbe pink.