header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGENAUSSTELLUNGEN

24. September25. September26. September27. September28. September29. September30. September01. Oktober
Veranstaltungen vom Freitag, 25. September 2020


25.09.2020 9:00 / 10:30 • Puppentheater
Die zweite Prinzessin
Es war einmal ein König, der hatte eine Frau und zwei Töchter. Und wenn sie nicht gestorben sind, endet hier die Märchenromantik! Denn die große Schwester darf scheinbar alles und die kleine gar nichts.

25.09.2020 14:00 bis 15:00 • Otto-von-Guericke-Museum/
Lukasklause
Führung im Otto-v.-Guericke-Zentrum
Start und Ende am Guericke-Zentrum, kostenfrei

25.09.2020 15:00 bis 22:00 • Max-Wille-Platz
Elbe-Funpark
Erstmals in der 1010-jährigen Magdeburger Messegeschichte gibt es statt der Herbstmesse den „Elbe-Funpark“ mit Maskenpflicht in den In-Door-Fahrgeschäften, Hygienestationen, Einbahnstraßen-Fußwegregelung; begr. Besucherzahl v. 1000 Besuchern

25.09.2020 15:00 bis 20:00 • Öko-Garten des BUND 
Gartentag im Ökogarten
Rundgänge, kl. Arbeitseinsätze, mähen einer Wiese, Beetpflege, gießen von Bäumen und Sträuchern, allgemeine Gehölzpflege, ernten von Obst, Kräutern und Gemüse, Stein-Biotop anlegen

25.09.2020 15:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück
Denkwürdige Lebensgeschichte des legendären Helden David Copperfield, der im viktorianischen England vom verarmten Waisen zum erfolgreichen Autor avanciert.

25.09.2020 16:00 bis 21:00 • Festung Mark
LionsCue Charity Grillen
Grillen und Chillen für den guten Zweck: der Lions Club Editha veranstaltet mit der Festung Mark ein Charity Grillen.

25.09.2020 16:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Für die Polizisten Deniz, Rocky, und das Ehepaar Netti und Hagen gibt es in ihrer Kleinstadt nichts zu tun. Doch dieser liebgewonnene Zustand, wird für die befreundeten Beamten schlagartig zum Problem, als die Wache aufgelöst werden soll. 

25.09.2020 17:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: 972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York
Anne, Efy, Elisabeth, Johannes und Kaupo manövrieren auf klapprigen russischen Motorrad-Gespannen kreuz und quer durch drei Kontinente, stets Richtung Osten: durch Kasachstan, die Mongolei, Russland, über Alaska und Kanada bis nach New York.

25.09.2020 18:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Persischstunden
Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt.

25.09.2020 18:45 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Jean Seberg - Against all Enemies
In diesem mitreißenden Biopic wirft Benedict Andrew sein Schlaglicht auf die turbulenteste Zeit im Leben Jean Sebergs, als das FBI alles daran setzte, das Dasein einer Schauspielerin, die sich zu ihrem politischen Engagement bekannte, zu zerstören.

25.09.2020 19:00 bis 21:00 • Johanniskirche
Knattergebirge bei Nacht
Mit Bäckersfrau Nana Szibulski und Fischer Emil Frank Kersten. Das Gebiet zwischen Johanniskirche und Lukasklause war einst eines der am engsten besiedelten Wohngebiete Europas. Treff: Lutherdenkmal 

25.09.2020 19:00 bis 22:30 • KJFE Knast
The MD Project - Multimediale Lesung mit Geralf Pochop
Geralf Pochop: Untergrund war Strategie. Punk in der DDR: Zwischen Rebellion und Repression. Die Lesung findet im Garten bei freiem Eintritt statt.

25.09.2020 19:30 bis 21:30 • Feuerwache
Abraham
Die Kammerspiele Magdeburg präsentieren: „Abraham“ von Dirk Heidicke mit Susanne Bard & Jörg Schüttauf

25.09.2020 19:30 bis 21:30 • Opernhaus
Sinfoniekonzert
"Zusammenklang" - mit Werken von Ludwig van Beethoven und Dobrinka Tabakova

25.09.2020 19:30 bis 21:00 • Schauspielhaus
Tod der Treuhand
Stückentwicklung von Carolin Millner: Obwohl die Folgen der wirtschaftlichen Integration der ostdeutschen Länder bis heute spürbar sind, sind das Wissen und die Erzählungen über die Vorgänge in den 90er Jahren beschränkt.

25.09.2020 19:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Über die Unendlichkeit
Mit seinem neuen Film fügt Regisseur Roy Andersson seinem Werk ein neues Meisterwerk hinzu, ein filmisches Nachdenken über das menschliche Leben in all seiner Schönheit und Grausamkeit, seiner Pracht und seiner Einfachheit.

25.09.2020 20:00 bis 22:00 • Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"
Augen auf und durch
politisch-satirische Collage mit Texten v. Hans-G. Pölitz - Die Deutsche Einheit begann nicht nur mit Bananen, sondern es folgten andere krumme Dinger. Erinnern Sie sich? Nein? Dann folgen Sie Pölitz auf seinem Streifzug durch die letzten 30 Jahre.

25.09.2020 20:00 bis 21:30 • Dom
Entfällt! Uraufführung "Alles, Franziskus!"
Um die Barmherzigkeit und die Nächstenliebe geht es in diesem Spektakel oder Musikdrama, speziell für den Dom und seine Sänger konzipiert und geschrieben von Bianca Hein und Barry Jordan.

25.09.2020 20:00 bis 22:30 • Theater Grüne Zitadelle
Herricht und Preil
Preil spielte den Neunmalklugen, Herricht hingegen hatte eine Bauernschläue, die Preil letzlich immer zur Verzweiflung trieb.

25.09.2020 20:00 bis 21:30 • Dom
Inmitten von Licht und Klang
Multimediale Projektionskonzert mit Domkantor Barry Jordan und Lichtinstallation von Interaction Design Studenten an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

25.09.2020 20:00 bis 22:00 • Theater an der Angel
Lieben bis zum Weltenuntergang
Sonne, Mond und Sterne wagen einen Blick auf die Erde, die unerklärlicherweise aus dem Sphärentakt gefallen ist. Dort entdecken sie ein Magdeburg in verschiedenen Zeitaltern mit verschiedenen Geschichten über die Liebe und deren Ausprägung. 

25.09.2020 20:00 bis 21:30 • Pauluskirche
Zu wandeln die Zeiten
Markus Meckel (1990 Außenminister der ersten frei gewählten Volkskammer in der DDR, SPD-Politiker, DDR-Oppositioneller u. Pfarrer) liest aus seinem Buch "Zu wandeln die Zeiten. Erinnerungen" anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Einheit. 

25.09.2020 20:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück
Denkwürdige Lebensgeschichte des legendären Helden David Copperfield, der im viktorianischen England vom verarmten Waisen zum erfolgreichen Autor avanciert.

25.09.2020 21:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Persischstunden
Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt.
...