header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Neue Synagoge Magdeburg: Banner wird angezündet

Montag, den 26. Juli 2021

Am 24.07.2021 wurde in den frühen Morgenstunden eine Sachbeschädigung durch Feuer im Innenstadtbereich von Magdeburg bekannt.

Während der Streifentätigkeit stellten Polizeibeamte fest, dass ein Banner des Vereins „Neue Synagoge Magdeburg“ in der Julius-Bremer-Straße durch Feuer beschädigt wurde. Die Überprüfung der Videoaufzeichnung in diesem Bereich ergab, dass sich eine männliche Person um 03:03 Uhr hinter das Banner begab und dort versuchte das Banner in Brand zu setzten. Der Tatverdächtige betrachtete das Leuchten am Banner und als dieses erlosch verließ er den Tatort in Richtung Breiter Weg. Am Banner konnte ein 10 x 10 cm großes Loch festgestellt werden. Eine Nahbereichsfahndung durch die Polizeibeamten verlief negativ. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- männlich

- schlanke Figur

- kurzes, blondes Haar

- weiße Oberbekleidung

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.