header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Sechs gegen einen mit blutigem Ausgang

Samstag, den 24. Oktober 2020

Der 19-Jährige Geschädigte befand sich am 23.10.2020 gegen 15:00 Uhr auf den Grünflächen hinter dem Allee-Center als er durch eine männliche Person aus einer Personengruppe heraus geschlagen wurde. Während der Tat wurde dem Geschädigten durch eine andere, männliche Person sein Smartphone entwendet. Nach mehreren Beleidigungen zum Nachteil des Geschädigten sowie einer, aufgrund der Schläge sich geöffneten OP-Wunde im Mundraum, flüchtete der Geschädigte aus Angst und wurde nachfolgend ärztlich behandelt.

Täterbeschreibung:

5-6 Personen, 16-18 Jahre

1. männlich, sportlich schlanke Statur, schwarze Jacke, längere lockige Haare an den Seiten kurz,
2. männlich, rote Jacke
3. weiblich, naturblondes Haar, blaues Nasenpiercing, schwarze Leggins

Die Bevölkerung wird bei Hinweisen gebeten, sich ans Polizeirevier Magdeburg zu wenden. Tel. 0391-546-0