header-placeholder


image header
image
apfel pudding.jpg 5

Rezepttipps-News: „APFEL PUDDING“. Ein sahniges Dessert mit Weintrauben, auch bei Kindern sehr beliebt!

5. August 2020

Zutaten für etwa 4 Portionen:

Pudding:

1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack

2 geh. EL Zucker

400 ml Apfelsaft

200 g kalte Schlagsahne

Obstbelag:

etwa 1 Apfel

einige grüne und rote Weintrauben

3 EL Aprikosenkonfitüre

2 EL Apfelsaft oder Wasser


Zubereitung:

Pudding nach Packungsanleitung, aber nur mit 400 ml Apfelsaft, zubereiten und anschließend in eine Rührschüssel füllen. Die Oberfläche des heißen Puddings direkt mit Frischhaltefolie belegen und erkalten lassen.

Sahne steif schlagen. Sahne mit einem Teigschaber unter den erkalteten Apfel-Pudding heben. Die Creme in eine Dessertschale oder Dessertgläser füllen und glatt streichen.

Obstbelag

Apfel schälen, in dünne Spalten schneiden und den Pudding damit dachziegelartig belegen. Weintrauben waschen, halbieren und dekorativ auf die Apfelspalten verteilen.

Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, mit dem Saft oder Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und mit Hilfe eines Löffels über das Obst verteilen.

Das Dessert bis zum Servieren kalt stellen.


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG