header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2020 05 28 14.56.43

Videobotschaft des Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff zur 6. Eindämmungsverordnung

Donnerstag, den 28. Mai 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Anstrengungen der letzten Wochen haben sich gelohnt. Die Zahl der Corona-Infizierten ist in Sachsen-Anhalt stark zurückgegangen und gehört zu den niedrigsten in ganz Deutschland.

Wir können uns glücklich schätzen, dass die beschlossenen Maßnahmen greifen, nicht zuletzt durch Ihrer aller Mitwirkung. Ich danke Ihnen für Ihre Mitmenschlichkeit und für Ihre Solidarität, die Sie in dieser Pandemie-Zeit eindrucksvoll beweisen. Ich weiß, dass es für viele Menschen derzeit nicht einfach ist. Seien Sie gewiss, dass die Landesregierung weiterhin alles unternimmt, um die Folgen der weltweiten Pandemie für unser Bundesland so klein wie möglich zu halten.

Der deutliche Rückgang der Neuinfektionen gibt uns jetzt den Spielraum, umfangreiche Lockerungen vorzunehmen. Diese hat die Landesregierung in der neuesten Corona-Eindämmungsverordnung beschlossen.

Sie sieht unter anderem vor, dass private Feiern mit bis zu 20 Teilnehmern möglich sind. Theater, Kinos, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Sportstätten und neben Restaurants auch Kneipen und Bars können unter Auflagen wieder öffnen. Eine große Erleichterung für alle Eltern ist, dass nach Pfingsten auch Kindertagesstätten wieder normal öffnen und auch die Schüler wieder zu Schule gehen können. Die Älteren bis zu den Ferien im Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht, die Grundschüler ab spätestens Mitte Juni ganz regulär.

Wir sind aber weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Solange wir keine Medikamente oder einen Impfstoff gegen das Coronavirus haben, bitten wir Sie eindringlich, Hygienevorschriften und Abstandsregeln einzuhalten. Wir wollen das Erreichte nicht aufs Spiel setzen. Nur dann können wir so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren.

Bleiben Sie gesund. 

Ihr Reiner Haseloff