header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 15. September 2019

Verkehrsunfallflucht in Magdeburg 

Am 14.09.2019, gegen 14:30 Uhr, ereignete sich in der Pettenkoferstraße in Magdeburg ein Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht. Der geschädigte Fußgänger beabsichtigte vorrausgehend die Fahrbahn zu überqueren, als es zu einem Zusammenstoß mit einem vermutlichen schwarzen Volkswagen, Typ Touareg, kam. Dieser verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle in Richtung Schöppensteg. Aufgrund des Zusammenstoßes riss der rechte Außenspiegel des PKWs ab und blieb in der Folge an der Unfallstelle zurück. Der Geschädigte wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Täter- und Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-3292 entgegen.

Diebstahl eines Kraftrades in Magdeburg 

Am 13.09.2019, gegen 23:20 Uhr, ereignete sich im Bereich des Bördecenters in Magdeburg ein Diebstahl in besonders schwerem Fall aus einem Autohaus. Unbekannte Täter drangen in das Autohaus ein und entwendeten ein limitiertes Kraftrad der Marke Suzuki im Wert von 12.999€. Anschließend flüchteten die Täter mit einem weißen Transporter in unbekannte Richtung. Täter- und Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-3292 entgegen.

Trunkenheitsfahrt in Magdeburg 

Am 14.09.2019, gegen 21:30 Uhr, beabsichtigte eine Streifenwagenbesatzung einen Fahrzeugführer zu kontrollieren, welcher sich in Richtung Holzweg in Magdeburg, mit überhöhter Geschwindigkeit entfernte. Nachdem das Fahrzeug kurzzeitig aus dem Blickwinkel der Beamten verschwand, wurde dieser mit qualmendem Motor im Lorenzweg in Magdeburg angetroffen. Nach Absuche des Nahbereiches wurde ein beschädigter Lichtmast lokalisiert. Beim Fahrzeugführer wurde ein Atemalkoholwert von 0,99 Promille festgestellt. Nach erfolgter Blutprobenentnahme und Sicherstellung des Führerscheins wurde die Weiterfahrt untersagt. 

Diebstahl aus Gewerberäumen in Magdeburg 

Im Zeitraum vom 13.09.2019 bis 14.09.2019, ereigneten sich im Bereich Sudenburg mehrere Einbrüche in Gewerberäume innerhalb eines Gebäudekomplexes im Kroatenweg. Nach Erstinformationen gelangten unbekannte Täter über die Zugangstüren in den Innenbereich einer Arztpraxis, in der sämtliche Räumlichkeiten durchsucht wurden. Des Weiteren wurden aus den Räumlichkeiten eines Caterings diverse elektronische Geräte entwendet. Zudem wurde versucht in drei weitere ansässige Gewerberäume einzudringen. Die Polizei nahm entsprechend die Ermittlungen auf. Täter- und Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-3292 entgegen.