header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 154519.rgb 02e60fbbce

Reise-News: Das österreichische Pillerseetal macht Lust auf Familienurlaub

Donnerstag, den 10. Juni 2021

BERGERLEBNISSE MIT DINOS UND COASTER-BAHN

(djd). Was steht heute auf dem Programm? Eine Tour auf "Europas erstem digitalen Rundwanderweg" und Badespaß am Lauchsee? Oder vielleicht lieber Stand-Up-Paddling am Pillersee und ein Besuch der Dinosaurier auf der Steinplatte? Eines ist sicher: Langeweile hat beim Familienurlaub im österreichischen Pillerseetal inmitten der Kitzbüheler Alpen keine Chance. Die Freizeitmöglichkeiten sind riesig. Wer möchte, kann aber auch einfach die herrliche Ruhe der Bergwelt genießen.

Digitaler Rundwanderweg

Drei Bergbahnen bringen Urlauber vom Tal hinauf in die Bergerlebniswelten. Von der Bergstation Lärchfilzkogel oberhalb von Fieberbrunn können sie beispielsweise entlang des digitalen Rundwanderweges "Museum goes Wild" durch das Gebiet der Wildalm wandern. Das Besondere daran: Wer sich die App „Go Wild“ heruntergeladen hat, erlebt an zehn Stationen amüsante Geschichten und lehrreiche Kurzfilme. So erfährt man, wie Klonen in der Natur funktioniert oder warum Pflanzen echte Verräter sein können. Ebenso spannend sind die acht interaktiven Stationen des neuen "Flora & Fauna"-Themenrundgangs "Museum plays Wild" um den Speichersee Streuböden. Mit Händen und Füßen lernt man dort die heimischen Kleinstlebewesen auf ganz besondere Art und Weise kennen. An der Mittelstation Streuböden warten in Timoks Wilder Welt weitere Abenteuer. Hier können sich Groß und Klein nach Herzenslust austoben: Wasserspiele, Kletterpark, Coaster-Bahn, Waldseilgarten, Damwildgehege und Spielplätze lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Abenteuerreise in die Urzeit

Rein in die Gondel und rauf in die Urzeit: Zu den Top-Ausflugszielen gehört auch die Steinplatte in Waidring. Wo vor 200 Millionen Jahren das Urmeer Tethys war, kann man heute wandern, klettern, biken - und regionale Schmankerl auf den Almhütten genießen. Spektakulär sind die Aussichten von der gläsernen Aussichtsplattform, die 70 Meter über dem Abgrund schwebt. Fast ein Muss ist ein Besuch der Triassic Parks, der eine spannende Abenteuerreise in die Urzeit verspricht. Im interaktiven Freizeitpark begegnet man lebensgroßen Dinosauriern, besucht in Unterwassergondeln Meeresreptilien und vieles mehr. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Erlebnispark Familienland Pillersee in St. Jakob in Haus mit 40 tollen Attraktionen? Tipps und Informationen gibt es unter www.pillerseetal.at. Ruhige Wandererlebnisse verspricht hingegen eine Tour zum 30 Meter hohen Jakobskreuz - dem wohl größten begehbaren Gipfelkreuz der Welt. Toll: Die Berg- und Talhighlights für Familien wurden mit einer interaktiven Rätsel-Rallye - "Das Geheimnis des Steinbergkönigs" - verbunden. So machen die Ausflüge noch mehr Spaß.

Foto: Eine Fahrt mit dem Timoks Alpine Coaster sollte bei einem Familienurlaub im Pillerseetal nicht fehlen. 
© djd/Tourismusverband PillerseeTal/fieberbrunn.com