header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Trennung Scheidung

Magdeburg-News: Trennung und Scheidung – Auswirkungen auf Ehevertrag, Erbrecht und Testament

Donnerstag, 25. November 2021

Magdeburg. Die rechtzeitige Auseinandersetzung mit diesem Thema ist immer dann wichtig, wenn die Ehe zu scheitern droht. Eheverträge sowie Einzel- und Gemeinschaftstestamente der Eheleute sollten unbedingt geprüft werden, denn mit der Scheidung ändern sich gesetzliche Erbfolge und die Gültigkeit bestehender Testamente. Auch wenn ein neues oder ein geändertes Testament erstellt wird ist es hilfreich und wichtig, inhaltliche sowie formale Grundregeln des Erbrechts und der Testamentsgestaltung zu kennen und zu beachten.

Über alles Wissenswerte hierzu informiert anschaulich am Donnerstag, dem 2. Dezember, 18 Uhr, per Onlineveranstaltung, eine erfahrene Notarin. Die Referentin geht insbesondere auf die Rangfolge bei Erbschaft, Berliner Testament, Pflichtteilsansprüche, Enterben, Erbschein, steuerliche Aspekte, Nachlassregelung und auf Inhalt und Form eines Testamentes ein. Ferner werden bei Nachfrage auch die bei Wiederheirat, Patchworkfamilien und bei Partnerschaften besonders zu beachtenden Aspekte erläutert. Auch allgemeine Fragen zum Erbrecht, Ehevertrag und Testament werden beantwortet. Es werden außerdem rechtliche Hinweise sowie praktische Tipps gegeben.  

Teilnehmer werden um eine Spende gebeten; Mitglieder frei. Veranstalter ist der gemeinnützige Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV). Die Anmeldung bei Teilnahme ist per E-Mail an m.ernst@isuv.de oder Tel. 0170 54 84 542 (Herr Ernst) erforderlich, damit Teilnehmern der Zugangslink zugeschickt werden kann.

Text: ISUV
Foto: pixabay