header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Wald Herbst Impression

Magdeburg-News: Landesforstbetrieb und Waldbesitzerverband für nachhaltige Waldbewirtschaftung

Donnerstag, 25. November 2021

Magdeburg. Seit dem 24.11.2021 ist vor dem Gebäude der Landesforst-Betriebsleitung in Magdeburg
eine orangene „8“ zu sehen. Dahinter verbirgt sich die Informationskampagne - „Wald ist
Klimaschützer“, der Familienbetriebe Land und Forst (FabLF) und der AGDW – Die
Waldeigentümer, unterstützt von Bundesministerin Julia Klöckner.

Mit dieser gemeinsamen Aktion bekennen sich der Waldbesitzerverband und der
Landesforstbetrieb in Sachsen-Anhalt zur Kampagne „8“ und somit zu einer aktiven und
nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Dazu trafen sich stellvertretend Franz Prinz zu Salm-
Salm, Vorsitzender des Waldbesitzerverbandes in Sachsen-Anhalt und Bernd Dost, Leiter
des Landesforstbetriebes Sachsen-Anhalt, zu einem gemeinsamen Pressetermin.

Die „8“ steht dabei stellvertretend für die Klimaleistung von 8 t gespeichertem und
substituiertem CO2 pro Jahr und Hektar, durch einen nachhaltig bewirtschafteten Wald.
Der Durchschnitt aller Bürger in Deutschland kommt im Ausstoß zum Vergleich pro Jahr auf
ca. „Acht“ Tonnen CO2.

Die fachgerechte Bewirtschaftung unserer Wälder ist essentiell fu?r die Steuerung von
Waldumbaumaßnahmen hin zu klimastabilen Wäldern, zur effektiven Begegnung des
Klimawandels durch die Versorgung der regionalen Holzmärkte und die Eindämmung von
Schäden an unseren Wäldern durch forstsanitäre Maßnahmen.

Jährlich bindet der deutsche Wald (inkl. der Holznutzung) 127 Mio. t CO2.
Eine zentrale Forderung der Kampagne „8“ ist dabei die Honorierung dieser Leistungen, um
die Bewirtschafter der stark in Mitleidenschaft gezogenen Wälder, in die Lage zu versetzen
diese erhalten, Instand setzen und wiederherstellen zu können. „Bisher lässt unsere
Gesellschaft die Waldbesitzer bei der Behebung der, auch von ihr gemachten, Schäden
allein.“, konstatiert Franz Prinz zu Salm-Salm.

Neben den Klimaleistungen sorgen heimische Wälder zudem für sauberes Trinkwasser,
saubere Luft zum Atmen, Erholung und tragen effektiv zum Hochwasserschutz bei.
Der Leiter der Landesforsten, Bernd Dost: „In diesen Tagen findet der Welt-Klima-Gipfel in
Glasgow statt. Gerade für die Erhaltung des Waldes und der Bedeutung für die Erreichung
der Klimaziele wird eine klare Beschlusslage erwartet. Wir wollen mit der „8“ ein Zeichen der
Unterstützung aus der Region Sachsen-Anhalt setzen.“

Weitere Informationen zur Kampagne und zum Hintergrund können Besucher in der
Lennéstraße 6 in Magdeburg über den QR-Code an der „Acht“ abrufen. Hinter dem QRCode
verbirgt sich die Kampagnenhomepage (www.wald-ist-klimaschuetzer.de).

Text: Waldbesitzerverband für Sachsen-Anhalt e. V. 
Foto: pixabay