header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1009733 960 720

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 13. Oktober 2021


L50 Könnern – Bernburg, Höhe Autohof (Unfall mit Personenschaden)

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:20 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 50 drei Menschen zum Teil schwer verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war ein 70-Jähriger mit seinem PKW aus Richtung Bernburg in Richtung Könnern unterwegs. Auf Höhe des Autohofes beabsichtigte er links abzubiegen, hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW einer 63-Jährigen. In der Weiteren Folge wurde das Fahrzeug des 70-Jährigen gegen den Nachfolgeverkehr geschleudert und kam dann zum Stillstand. Der 70-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert. Seine 67-Jährige Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt und durch einen Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Halle gebracht. Die Entgegenkommende 63-Jährige wurde leicht verletzt ins Klinikum gebracht. Der dritte Beteiligte, ein 61-Jähriger, blieb unverletzt. An der Unfallstelle kam es bis alle Fahrzeuge und die Verletzten geborgen waren zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

 
Ilbersdorf (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Dienstagabend kontrollierte die Polizei einen 32-Jährige, der mit dem PKW auf der Landstraße 148, nahe Ilbersdorf unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,34 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen der Beweissicherung erfolgte die Entnahme einer Blutprobe zur Bestimmung des Alkoholwertes. Der Führerschein wurde sichergestellt. Dem Mann wurde erläutert, dass er keine Kraftfahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr führen darf, bis eine rechtlichen Entscheidung innerhalb des Verfahrens getroffen wurde.

 
Bernburg /A14 (Brandermittlungen nach Strohdiemenbrand)

Am frühen Mittwochmorgen wurde der Brand eines Strohdiemens nahe dem Autobahnkreuz A14/A36, in Bereich der Claude-Breda-Straße gemeldet. Vor Ort waren die Feuerwehren der Gemeinde Neugattersleben und Ilberstedt im Einsatz. Ein komplettes Ablöschen war nicht möglich, daher zerstreute die Feuerwehr die 100 Strohballen und lässt sie kontrolliert abbrennen. Es kam und kommt über den heutigen Tag zu einer teilweise starken Rauchentwicklung mit einhergehenden Sichtbehinderungen in diesem Bereich. Eine Verkehrswarnmeldung erfolgte. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

 
Bernburg (Diebstahl Versicherungskennzeichen)

Unbekannte Täter haben am Mittwochvormittag das Versicherungskennzeichen 190RZP entwendet. Das Kennzeichen war an einem Moped verbaut, welches zwischen 09:40 und 11:15 Uhr in der Schloßgartenstraße vor der Schule abgestellt war. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.