header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1009733 960 720

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 14. September 2021


Unter Einfluss von BTM mit dem Auto unterwegs

Haldensleben, 13.09.2021, 17:00 Uhr

Durch sein auffälliges Fahrverhalten geriet ein PKW in den Fokus der Polizist*Innen, die den Wagen stoppten und den Fahrer kontrollierten. Dabei schlug der BTM Schnelltest positiv an, so dass eine Blutprobenentnahme durchgeführt werden musste. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet. Da sich im Fahrzeug auch noch ein Schlagring befand, bei dem es sich um einen verbotenen Gegenstand handelt, wurde auch noch ein Strafverfahren gegen den 20-Jährigen Mann eingeleitet.

 
Fahren ohne Pflichtversicherung

Haldensleben, 13.09.2021, 17:40 Uhr

Ein 19-Jähriger Mopedfahrer wurde in Haldensleben gestoppt und kontrolliert. Sein Versicherungskennzeichen hatte zwar die richtige Farbe, stammte jedoch aus dem Jahr 2018, in dem diese ebenfalls blau waren. Damit lag kein Versicherungsschutz vor. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 
Alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs

Haldensleben, 13.09.2021, 21:24 Uhr

Ein 49-Jähriger Fahrradfahrer befuhr in Haldensleben eine Straße und benötigte dabei sehr viel Platz, so dass er angehalten wurde. Der Mann pustete 1,67 Promille und dies war vermutlich auch der Grund für die unsichere Fahrweise. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Angetrunken E-Scooter gefahren

Wolmirstedt, 14.09.2021, 00:39 Uhr

Mit einem E-Scooter wurde ein 43-Jähriger Mann in Wolmirstedt festgestellt. Er pustete 1,15 Promille. Das ist auch für einen E-Scooter zu viel, so dass eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden.