header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jakobsmuscheln mit sanddorn creme fraiche.jpg 14

Rezepttipps-News: „JAOBSMUSCHELN MIT SANDDORN-CRÈME-FRAÎCHE“. So gelingen Ihre Muscheln garantiert!

14. September 2021

Zutaten für 6 - 8 Portionen:

Sanddorn-Crème-fraîche

100 g Quittengelee

1 EL Sanddornmark

75 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

1 Msp. gemahlener Kardamom

½ Msp. gemahlener Ingwer

1 TL flüssiger Honig

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Jakobsmuscheln:

etwa 650 g Jakobsmuschelfleisch (etwa 16 Stück)

Salz

1 EL Olivenöl

Außerdem:

etwas Kresse


Zubereitung:

Sanddorn-Crème-fraîche

Quittengelee unter Rühren erwärmen. Quittengelee, Sanddornmark, Crème fraîche, Kardamom, Ingwer und Honig in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sanddorn-Crème-fraîche bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Jakobsmuscheln braten

Jakobsmuschelfleisch von beiden Seiten leicht salzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Muscheln von jeder Seite 2-3 Min. braten. Gebratene Jakobsmuscheln mit Sanddorn-Crème-fraîche und Kresse auf Tellern anrichten.

Die gebratenen Jakobsmuscheln mit Sanddorn-Crème-fraîche und Kresse auf Tellern anrichten.

Tipp: Zu den gebratenen Jakobsmuscheln einen gemischten Blattsalat servieren!


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG