header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VKU Kind,Polizeiteddy

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 25. August 2021


Verkehrsunfall mit Kind (Titelfoto/Polizei)

23.08.2021/16:00 Uhr Burg, Bahnhofstraße

Eine Mutter ging mit ihrem Sohn Niels aus dem AOK Gebäude in Richtung Bahnhofstraße und beabsichtigte die Straße zu überqueren. Auf dem Fußweg querte ein anderes Kind auf dem Fahrrad aus Richtung Goethepark deren Wegstrecke. Niels wurde mitgerissen und stürzte. Es wurden Prellungen und Abschürfungen an beiden Knien festgestellt und Niels wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Das Radfahrende Kind blieb unverletzt.

Dem 8-Jährigen Nils wurde gestern im Beisein seiner Mutter durch Polizeioberkommissarin Tüngler ein Polizeiteddy überreicht. Die Polizei wünscht ihm gute Besserung.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

24.08.2021/08:56 Uhr, Klitznick, Hauptstraße

Eine 53-Jährige Fahrerin eines Audi befuhr in Klitznick die Hauptstraße in Richtung Parey. Beim Überholen eines stehenden Fahrzeuges streifte sie den PKw und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Kellereinbruch in Burg

24.08.2021, 11.00 Uhr, Burg, OT Südring

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 16.08.2021, 15:00 Uhr, bis  24.08.2021,11:00 Uhr, in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Burg, Südring ein. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich, durch aufbrechen der gesamten Schlossvorrichtung, Zugang zum Keller. Es wurden Elektromotoren im Wert von 1.800€ entwendet.

 
Diebstahl aus VW Bora

24.08.2021, 19:21 Uhr, Burg, Marienweg

Im Zeitraum vom 24.08.2021,18:45 Uhr bis 24.08.2021,19:00 Uhr ereignete sich in Burg im Marienweg ein besonders schwerer Fall des Diebstahls aus einem geparkten VW Bora. Durch die Polizei konnte vor Ort festgestellt werden, dass durch bislang unbekannte Täterschaft die vordere rechte Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Als die 25-Jähige Frau in ihr Fahrzeug blickte, fiel ihr auf, dass ihre Geldbörse, die sich in ihrer Handtasche auf dem Beifahrersitz befand, entwendet wurde. In der Geldbörse befanden sich ca.30€, zwei Geldkarten, und der Führerschein. Zeugen welche sachdienliche Angaben zum Diebstahl oder zu ungewöhnlichen Personenbewegungen machen können werden ersucht sich telefonisch bei der Polizei des Jerichower Landes (Tel.: 03921/9200) zu melden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


Wildunfall

25.08.2021, 01:40 Uhr, Burg, B1

Der Pkw-Fahrer eines Ford befuhr die B1 von Schermen in Richtung Burg, als ein Reh über die Fahrbahn lief. Der Pkw-Fahrer konnte dem Reh trotz Gefahrenbremsung nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh entkommt vom Unfallort, am Pkw entstand Sachschaden.