header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 3. August 2021


Borne (Zigarettenautomat aufgebrochen)

Am Dienstagmorgen wurde der Aufbruch eines Zigarettenautomaten vor der Kegelbahn in der Unseburger Straße festgestellt. Unbekannte Täter hatten nach der gewaltsamen Öffnung sämtliche Zigarettenschachteln und die Geldkassette entfernt. Der mögliche Tatzeitraum konnte lediglich zwischen 30. Juli und heute Morgen eingegrenzt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 
Aschersleben (Fahrraddiebstahl)

Am Montagvormittag wurde ein vor der Rossmannfiliale in der Breiten Straße abgestelltes Fahrrad der Marke Pegasus entwendet. Die Eigentümerin hatte das Rad gegen 11:05 Uhr vor dem Geschäft abgestellt und mit einem Bügelschloss gegen unbefugte Nutzung oder Wegnahme gesichert. Als sie etwa 15 Minuten später zum Abstellort des Fahrrades kam, war es verschwunden. Es handelt sich um ein 28-Zoll Damen Trekkingrad. Der Täter müsste es vom Abstellort weggetragen haben, da das Bügelschloss zwischen Rahmen und Hinterrad angebracht war. Die Anzeige wurde aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

 
Aschersleben (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Dienstag wurde in ein im Ausbau befindliches Mehrfamilienhaus in der Hohen Straße eingebrochen. Der oder die Täter zerstörten eines der Fenster und gelangten so in das Haus, nachdem sie an der Tür offenbar gescheitert waren. Die Tür wurde schwer dabei beschädigt. Im Inneren wurden sämtliche Räume durchsucht und diverse Werkzeuge entwendet. Weiterhin fehlt ein E-Bike. Heizkörper und Heizungsrohre wurden demontiert und zum Teil abtransportiert. Ein großer Teil des Diebesgutes befand sich noch im Eingangsbereich des Hauses, offenbar zum Abtransport bereitgestellt. Aufgrund der Menge an Diebesgutes muss der Abtransport mit einem Kleintransporter oder ähnlichem erfolgt sein.

 
Alsleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 16:45 und 17:45 Uhr, an der Bernburger Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum wurden 65 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 5 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Der Schnellste wurde mit 67 km/h gemessen.