header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 28. Juli 2021


Aschersleben (Diebstahl eines E-Bikes)

Am Dienstagabend wurde auf dem Carl-Von Ossietzky-Platz ein E-Bike der Marke KALKHOFF (AGGATU 1B) entwendet. Die Eigentümerin hatte das Fahrrad gegen 16:05 Uhr vor dem Grundstück 4 abgestellt und mit einem Rahmenschloss und zusätzlichen Fahrradschloss gegen Wegnahme oder unbefugten Gebrauch gesichert. Als sie das E-Bike um 19:25 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Die Absuche des Nahbereiches verlief leider ohne Erfolg. Eine Anzeige wurde aufgenommen und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.


Schönebeck (Unfall unter Einwirkung von Alkohol)

Am Dienstagnachmittag kam es in der Straße Am Stadtfeld zu einem zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war der PKW auf der Straße Am Stadtfeld unterwegs in Richtung Stadionstraße. Auf Höhe des Netto-Parkplatzes beabsichtigte der 59-Jährige abzubiegen und missachtet die Vorfahrt der 59-Jährigen Radfahrerin, welche in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Sie kam zu Fall, verletzte sich an Kopf und Schulter und musste behandelt werden. Bei dem Fahrer des PKW wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,47 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 
Calbe (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr, an der Hospitalstraße, in Fahrtrichtung Friedensplatz, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 671 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 24 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 22 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 63 km/h gemessen.