header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 27. Juli 2021

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931 / 685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Kriminalitätsgeschehen

Sachbeschädigung

Hansestadt Osterburg, Fröbelstraße, 22.07.2021, 21:30 Uhr bis 23.07.2021, 07:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter beschädigten im oben benannten Tatzeitraum einen in der Ortslage Osterburg vor einem Mehrfamilienhaus in der Fröbelstraße HNr. 1 abgestellten PKW VW Golf, indem sie den vorderen rechten Reifen mittels eines bislang unbekannten Gegenstandes zerstachen.


Diebstahl

Hansestadt Stendal, Alfred-Brehm-Straße, 25.07.2021, 21:00 Uhr bis 26.07.2021, 07:30 Uhr

Der Geschädigte erschien am 27.07.2021 im Polizeirevier Stendal und erstattete Strafanzeige. Demnach entwendeten bislang unbekannte Täter im oben genannten Tatzeitraum die von ihm und seiner Ehefrau im Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in der Alfred-Brehm-Straße HNr. 13 abgestellten Fahrräder. Die Fahrräder der Marke „Vermont“ (Herren-Mountainbike) sowie „Mifa“ (City-Damenrad) wurden durch den Geschädigten letztmalig am 25.07.2021 gegen 21:00 Uhr am oben genannten Abstellort gesehen. Der Diebstahl wurde am 26.07.2021 gegen 07:30 Uhr festgestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,00 €.

 
Verkehrsgeschehen

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Hansestadt Stendal, Poststraße, 26.07.2021, 16:50 Uhr bis 16:59 Uhr

Ein 49-Jähriger parkte seinen PKW Mazda am 26.07.2021 gegen 16:50 Uhr in der Hansestadt Stendal in der Poststraße auf Höhe des Parkplatzes der Kreissparkasse Stendal. Als er den PKW um 16:59 Uhr wieder nutzen wollte, stellte er Beschädigungen an der Heckstoßstange fest. Hinweise zum Unfallverursacher sind derzeit nicht bekannt.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Bundesstraße 188, 26.07.2021, 19:37 Uhr

Eine 47-Jährige befuhr mit ihrem PKW VW Golf am 26.07.2021 gegen 19:37 Uhr die Bundesstraße 188 in Richtung der Ortslage Stendal. Circa 1000 Meter hinter der Elbbrücke (auf Höhe Tangermünde) überquerte plötzlich ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte die 47-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde über die Rettungsleitstelle verständigt.

 
Hansestadt Stendal, Moltkestraße, 26.07.2021, 19:52 Uhr

Ein 30-Jähriger befuhr in der Ortslage Stendal mit einem „E-Scooter“ die Moltkestraße. Das Fahrzeug war nicht pflichtversichert. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet.