header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg / Ottersleber Chaussee: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Samstag, den 24. Juli 2021

Am 23.07.2021, gegen 16:15 Uhr, ereignete sich auf der Ottersleber Chaussee in Höhe des dortigen Bahnüberganges ein Verkehrsunfall.

Eine 53-Jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die Ottersleber Chaussee und beachtete bereits verkehrsbedingt haltende PKW am dortigen Bahnübergang nicht. Die Frau fuhr mit ihrem PKW auf einen haltenden PKW auf, welcher durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren PKW aufgeschoben wurde. An den beteiligten Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Sowohl die 53-Jährige Frau, als auch ein 21-Jähriger weiterer Unfallbeteiligter wurden leicht verletzt und mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles stand die 53-Jährige Frau unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 2,92 Promille. Die Frau musste ihren Führerschein abgeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung wurde eingeleitet.