header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 21. Juli 2021


Prävention zum Thema Gewalt

20.07.2021, Biederitz, Grundschule

Die Regionalbereichsbeamtin der Gemeinde Biederitz, Juliane Gobel, unterhielt sich gestern mit Schulkindern der 2. Klassen zum Thema Gewalt. Dabei wurden Begriffe wie Gewalt, Wut und Mut erörtert und die Kinder erzählten von ihren Erfahrungen. Mit den Kindern wurden Verhaltensmöglichkeiten beim Aufkommen von Wut besprochen und auf spielerische Art die Gefühle mit Mimik und Gestik widergespiegelt.

 
Einbruch in Mehrfamilienhaus, Diebstahl aus Keller

21.07.2021, ca. 3:15 Uhr, Burg

Vergangene Nacht ist jemand Unbekanntes gewaltsam, durch Aufhebeln der Hauseingangstür, in ein Mehrfamilienhaus in der Magdeburger Chaussee gelangt. Der oder die Täter begaben sich in den Keller und brachen dort in einen Kellerverschlag ein. Aus diesem Keller wurde eine Schlagbohrmaschine entwendet.

 
Radfahrer zusammengefahren

21.07.2021, Burg

Heute Morgen sind im Bereich des Westrings zwei Fahrradfahrer zusammengefahren. Eine Radfahrerin befuhr den Westring als plötzlich aus der Martin-Luther-Straße ein anderer Radler gefahren kam und sie übersah. Beide stießen zusammen. Die Frau kam mit Verletzungen an der Hand ins Krankenhaus.

 
Verkehrsunfall auf der B1

21.07.2021, Reesen/Hohenseeden

Eine Audi-Fahrerin beabsichtigte heute Morgen auf der B1 zwischen Reesen und Hohenseeden einen vor sich fahrenden Lkw zu überholen. Während dieses Überholvorgangs beobachtete die Fahrerin, dass ein hinter ihr befindlicher VW in den Straßengraben fuhr. Offensichtlich hatte der VW vor, ebenfalls die Fahrzeuge vor ihm zu überholen. Der Fahrer des VW wich dem im Überholvorgang befindlichen Audi der Frau aus und fuhr in den Straßengraben. Zu einer Kollision der Fahrzeuge kam es nicht.

 
Hakenkreuzschmiererei

21.07.2021, Genthin

Auf dem Rad-/Fußweg in der Jerichower Straße wurde durch Unbekannte ein 45x45 Zentimeter großes Hakenkreuz mit weißer Farbe aufgebracht.