header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
zitronen kartoffelpueree.jpg 20

Rezepttipps-News: „ZITRONEN KARTOFFELPÜREE“. Ein raffinierter Kartoffelbrei mit Zitronensaft und Creme fraiche!

20. Juli 2021

Zutaten für etwa 4 Portionen:

1 kg mehligkochende Kartoffeln

Salz

5 EL Olivenöl oder Butter

4 EL frisch gepresster Zitronensaft

150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

frisch geriebene Muskatnuss


Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in einen Topf geben, 1 TL Salz darüberstreuen, mit Wasser knapp bedecken und zum Kochen bringen. Kartoffeln mit Deckel in etwa 20 Min. gar kochen, Kartoffeln abgießen, das Kochwasser dabei auffangen. Sofort durch die Kartoffelpresse geben oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Olivenöl oder Butter und Zitronensaft unterrühren.

Crème fraîche und etwa 4 EL Kartoffelwasser erhitzen und mit einem Schneebesen oder Kochlöffel nach und nach unter die Kartoffelmasse rühren (je nach Beschaffenheit der Kartoffeln kann die Kartoffelwassermenge etwas variieren).

Das Püree bei schwacher Hitze so lange mit dem Schneebesen rühren, bis eine einheitlich lockere Masse entstanden ist.

Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Wichtig: Die Kartoffeln nicht mit einem Mix- oder Pürierstab pürieren, der Brei wird sonst zäh!


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG