header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1667146 960 720

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem südlichen Sachsen-Anhalt

Samstag, den 17. Juli 2021

Halle (Saale)

Auseinandersetzung

Freitag gegen 22.10 Uhr kam es in Halle (Saale), Stendaler Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen deutscher Nationalität. Ein 16-Jähriger schlug dabei einen Kontrahenten und beleidigte Personen. Auch gegenüber den herbeigerufenen Polizeibeamten leistete der Jugendliche und ein Begleiter Widerstand und beleidigte diese.

Bedroht

In der Willy-Brandt-Straße in Halle (Saale) wurde am Samstag gegen ein 01.00 Uhr ein 17-Jähriger von einem unbekannten Täter beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der Täter forderte dann Bargeld. Der Geschädigte flüchtete daraufhin in die Wörmlitzer Straße und alarmierte wenig später die Polizei. Eine Suche nach dem unbekannten Täter verlief negativ. 

Körperverletzung

Zu einer Körperverletzung kam es Samstag kurz nach 04.30 Uhr in Halle (Saale), Streiberstraße. Hierbei wurden zwei Personen durch mehrere unbekannte Täter verletzt und mussten ärztlich behandelt werden. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor.

 
Saalekreis

Kellereinbruch

Der Einbruch in einen Keller in Merseburg, Bergmannsring wurde Freitagnachmittag angezeigt. Gestohlen wurden ein Fahrrad und diverses Werkzeug.

Kein Einbruch

In Mücheln bemerkte ein aufmerksamer Passant am Freitag gegen 23.30 Uhr Personen bzw. das Licht einer Taschenlampe in einem Schulgebäude und alarmierte die Polizei. Glücklicherweise bestätigte sich keine Straftat. In dem Gebäude fand eine „Lesenacht“ mit Schülern statt.

 
Mansfeld Südharz Stand

Verkehrsunfall

16.07.2021; 18.15 Uhr; Kelbra, Frankenhäuser Straße

Ein PKW, welcher von der Gartenstraße auf die Frankenhäuser Straße auffuhr, kollidierte dort mit einem bevorrechtigten Radfahrer. Dieser stürzte und erlitt diverse Verletzungen. Der 23-Jährige kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf 5.000,- Euro.

 
Burgenlandkreis

Diebstahl aus PKW

Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe eines in Zeitz, Freiligrathstraße abgestellten PKW ein und entwendeten eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche einschließlich Geldbörse mit mehreren persönlichen Dokumenten und Bargeld. Der Diebstahl wurde Freitag gegen 20.40 Uhr bemerkt.

Körperverletzung

Gegen 22.55 Uhr am Freitag geriet in Zeitz, Freiligrathstraße eine 20-Jährige Frau mit einem 19-Jährigen in Streit. In der weiteren Folge schlug er ihr eine Flasche auf den Kopf. Die Geschädigte wurde leichtverletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Verkehrsunfall unter Alkohol

17.07.2021; 05.15 Uhr; Teuchern OT Unternessa, B91

Ein PKW befuhr die B91 in Richtung Zeitz und wollte Am Abzweig Nessa abbiegen. Der Wagen kam von der Straße ab und stieß gegen die Ampelanlage. Alle drei Insassen wurden verletzt und kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 19 Jahre alten Fahrer ergab 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ampelanlage und PKW wurden beschädigt.