header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm c00b5a82fbe96a5dbfb3805ab26344c6 26c4c7b0e2

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 15. Juli 2021


Zweimal Blech im Straßengraben (Titelseite/Polizei)

L 13, Osterburg, 14.07.2021, 14:45 Uhr

Ein 63-Jähriger Ford-Fahrer befuhr mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin die Landstraße 13 aus Richtung Osterburg in Richtung Storbeck und wollte kurz hinter der Autoverwertung nach links auf einen Feldweg einbiegen. Er bemerkte, dass der Feldweg gesperrt war und wollte daher noch ein Stück weiterfahren um dann nach links abzubiegen. Dies übersah eine 47-Jährige Opel-Fahrerin und fuhr ungebremst auf den Ford auf. Beide Fahrzeuge landeten daraufhin im rechten Straßengraben. Alle drei Insassen der Fahrzeuge wurden vorsorglich zur Untersuchung in das Krankenhaus Seehausen verbracht. Die Feuerwehr Osterburg war mit 12 Kameraden vor Ort, wurde aber nicht benötigt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.


Unfall bei Abbiegevorgang

Heeren, 14.07.2021, 15:01 Uhr

Eine 74-Jährige Rentnerin befuhr mit ihrem VW die Ostheerener Straße aus Richtung L32 kommend und wollte an der Kreuzung Sälinger Straße nach links auf diese abbiegen. Sie hielt ordnungsgemäß an, bog anschließend nach links in Richtung Tangermünde ab. Ein 19-Jähriger VW-Fahrer fuhr dahinter und wollte ebenfalls nach links abbiegen. Beim Abbiegevorgang der beiden Fahrzeuge fuhr der junge Mann auf das Fahrzeug der Frau auf. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen, sodass sie nicht mehr fahrbereit waren. Eine Frau musste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden.

 
Polizeihubschrauber sucht vermissten 15-Jährigen

Altmärkische Höhe, OTe Lückstedt/ Krevese/ Stapel, 14.07.2021, 16:00 Uhr – 18:30 Uhr

Zum Einsatz des Polizeihubschraubers kam es am Mittwochnachmittag im Bereich der Ortschaften Krevese, Stapel und Lückstedt aufgrund eines vermisst gemeldeten 15-Jährigen. Dieser konnte durch die fliegenden Polizisten gesichtet und mit Hilfe der Kollegen und eines engagierten Bürgers am Boden aufgegriffen werden. Anschließend wurde er in ein Fachklinikum gebracht.

 
Ohne Führerschein gegen Laterne

Stendal, 14.07.2021, 20:32 Uhr

Nachdem er von der Stadtseeallee nach rechts in die Erich-Weinert-Straße abgebogen war, verlor ein 63-Jähriger aus unerklärlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Am Fahrzeug des Beteiligten entstand Sachschaden, sodass es nicht mehr fahrbereit war. Zu seinem Führerschein befragt, machte der Mann widersprüchliche Angaben und konnte ihn auch weder im Fahrzeug noch an seiner Wohnanschrift vorzeigen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Führerschein wurde eingeleitet.

 
Topf auf Herd löst Feueralarm aus

Osterburg, 14.07.2021, 23:46 Uhr

Weil er einen mit Öl befüllten Topf auf dem Herd stehen gelassen hatte, kam es kurz vor Mitternacht in der Wohnung eines 18-Jährigen zu einem Küchenbrand mit geringem Sachschaden. Nach Angaben des Wohnungsinhabers sei der Herd ausgeschaltet gewesen, würde sich jedoch vereinzelt von selbst anschalten. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, sodass nur ein geringer Sachschaden entstand. Die Polizei evakuierte bei Eintreffen vorsorglich die Anwohner aus dem Hauseingang. Nach Freigabe durch die Feuerwehr konnte alle Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurück.

 
Werkzeug aus Keller entwendet

Seehausen, 14.07.2021, 18:00 Uhr bis 15.07.2021, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter brachen die Tür eines Kellers in der Otto-Nuschke-Straße auf und entwendeten Werkzeug aus diesen Räumlichkeiten. Es entstand ein Schaden im zweistelligen Bereich.

 
Beim Überholen Linksabbieger übersehen (Foto 2/Polizei)

B 189, Stendal, OT Borstel, 15.07.2021, 10:17 Uhr

Eine 19-Jährige Toyota-Fahrerin befuhr hinter einem 56-Jährigen Nissan-Fahrer die Bundesstraße 189 aus Richtung Kreuzung zur Landstraße 16 in Richtung Osterburg. Etwa 1km hinter der Kreuzung wollte der Mann nach links abbiegen. Dies übersah die Toyota-Fahrerin, welche zum Überholen angesetzt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden PKW entstand Sachschaden.