header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
woman 1369253 1920 NEU

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND


Schwingungen

Du hast mir einen Blick gewährt
in deine Augen mit Gefühl.
Beinahe hätt’ ich mich verzehrt
im zarten sanften Liebesspiel.

Nichts war erloschen, nichts verjährt,
die Asche schützte sie, die Glut,
ich habe manches noch verwehrt,
du warst für meine Seele gut.

Ich konnt’ in deine Augen sehn,
und ich begann zu träumen.
Du kannst so wundervoll verstehn,
und ich fang an zu reimen

von dir und mir, von Sympathie,
von Lachen, Scherzen, Lieben.
Genuss war alles, Harmonie,
doch du bist nicht geblieben.

Margit Seebach
2015
...