header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 7. Juni 2021


40-Jährige geriet unter rollendes Fahrzeug

Benneckenstein – Am 07.06.2021 geriet eine 40-Jährige Frau unter ihren eigenen Pkw und verletzte sich dabei schwer.

Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand stellte die Frau den VW Caddy gegen 03:50 Uhr auf einem Grundstück in der Bergstraße ab, ohne ihn gegen Wegrollen zu sichern. Als die Frau aus dem Fahrzeug aussteigen wollte, rollte dieses in Richtung Bergstraße. Beim Versuch, sich wieder in den Caddy zu begeben, stürzte die 40-Jährige, sodass der Pkw weiter über die Bergstraße auf eine Wiese in Richtung der Bahnschienen der Harzer Schmalspurbahn rollte. In weiterer Folge lief die Frau hinter das Fahrzeug her, um es zu stoppen. Als sie auf Höhe des Fahrzeuges war, stürzte sie und geriet unter den VW Caddy. Dabei verletzte sich die Frau schwer, sodass sie durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste.  


Mit Hirschkuh kollidiert

Danstedt – Am 06.06.2021 befuhr ein 36-Jähriger mit einem Skoda Octavia die L 84 aus Richtung Athenstedt kommend in Richtung Danstedt. Gegen 22:55 Uhr querte ca. 300 m vor dem Ortseingang von Danstedt plötzlich eine Hirschkuh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Skoda. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

 
Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Rübeland – Am 06.06.2021 befuhr ein gebürtiger 37-Jähriger Ungar mit einem Pkw Ford gegen 20:00 Uhr die L 96 im Bereich des Tunnels der Rappbodetalsperre. Während der Kontrolle zeigte er den Beamten einen ungarischen Führerschein vor. Da er jedoch eigenen Angaben zufolge seit zwei Jahren einen festen Wohnsitz in Deutschland hat, hätte er den Führerschein vom Zeitpunkt der Anmeldung des Wohnsitzes gerechnet nach Ablauf von sechs Monaten auf einen deutschen Führerschein umschreiben lassen müssen. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

 
Toyota Lexus entwendet

Schwanebeck – In der Zeit vom 06.06.2021, 20:30 Uhr bis 07.06.2021, 07:30 Uhr wurde ein schwarzer Pkw Toyota Lexus von einem Grundstück in der Ringstraße entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls haben sich am Fahrzeug die amtlichen Kennzeichen HZ-E 840 befunden.

Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl bzw. zum Verbleib des Fahrzeuges erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.