header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Hengstenburger Royal 1920x1000.jpg 20

Rezepttipps-News: „HENGSTENBURGER ROYAL“. Der wunderbar würzige Burger nach Hengstenberger Art!

20. Mai 2021

Zutaten für 4 Portionen:

4 Burger Brötchen

Eine Handvoll Rucola-Blätter oder 4 große Salatblätter

1 große weiße Zwiebel

2 Ochsenherzentomaten

800 g Hackfleisch

400 g Mildessa BBQ Kraut

8 Scheiben Cheddar

4 EL mittelscharfer Senf

10-20 Scheiben Hengstenberg Burger Gurken

Pfeffer

Salz

Etwas Butter


Zubereitung - Burger-Patties formen:

Vermische das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer, dann teile es in vier gleich große Kugeln. Forme daraus die Burger Patties im Durchmesser der Brötchen und der gewünschten Dicke. Wasche Salatblätter und Tomaten und schäle die Zwiebel. Schneide anschließend die Zwiebel und die Tomaten in Scheiben – die Zwiebel lieber etwas schmaler, die Tomaten ruhig etwas breiter.

Burger-Patties grillen

Lege die Burger-Patties bei hoher Temperatur und direkter Hitze auf den Grill. Die Patties brauchen Röstaromen – die entwickeln sich auf einer Grillplatte oder einer Plancha besonders gut. Nun die Burger-Patties von einer Seite für circa 2 Minuten scharf angrillen. Dann die Patties wenden.

Tipp: Wenn du keinen Grill hast, dann brate die Patties in der Bratpfanne bei höchster Hitze scharf an.

Zutaten grillen

Verteile das abgetropfte BBQ Kraut auf die Burger-Patties, bedecke das Kraut mit den Käsescheiben. Nun die Patties ca. 2 Minuten auf die gewünschte Temperatur weiter garen. Wenn der Käse zerlaufen ist, kannst du die Patties vom Grill nehmen.

Burgerbrötchen anrösten

Während die Patties garen, kannst du die Burgerbrötchen mit etwas Butter bestreichen und im Grill oder der Pfanne leicht anrösten. Sei vorsichtig beim Grill, damit sie dir nicht anbrennen oder zu dunkel werden.

Burger belegen

Die Patties und Burgerbrötchen sind jetzt fertig. Bestreiche nun die untere Hälfte des Brötchens mit dem Senf, belege das Brötchen mit Rucola, Tomate und Zwiebel. Auf dieses Gemüsebett kommen jetzt die Burger-Patties.

Zum Abschluss ein paar Hengstenberg Burger Gurken auf den Burger legen.

Mit dem oberen Teil des Burgerbrötchens den Burger schließen und – reinbeißen!


Rezept / Foto: Hengstenberg