header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
124 120520211

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 12. Mai 2021

Parkdeck als Rennstrecke ungeeignet – ein Verletzter

Stendal, 11.05.2021, 21:36 Uhr

Im Parkdeck des Altmarkforums kam es zu einem Verkehrsunfall. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 24-Jähriger BMW-Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit voller Wucht gegen einen Stützpfeiler. Durch den Zusammenstoß mit dem Pfeiler wurde der 26-Jährige Beifahrer, der augenscheinlich nicht angeschnallt war, mit dem Kopf voran gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Der Beifahrer verletzte sich schwer und wurde ins Stendaler Krankenhaus verbracht. Der Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 1,16 Promille. Eine Blutprobe wurde abgenommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Fotos: Parkdeck Altmarkforum / Polizei




Kran erwischt Stromleitung

Chausseehaus Hassel, 12.05.2021, 07:45 Uhr

Ein Arbeiter hatte am Mittwochmorgen den Kran eines Lkw ferngesteuert und ist dabei mit dem Ausleger einer stromführenden Oberleitung in Berührung gekommen. Durch die plötzliche Erdung wurden zwei Reifen des Lkw beschädigt. Die Feuerwehr und ein Verantwortlicher der Avacon erschienen vor Ort. Der Arbeiter wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Durch die zwischenzeitliche Abschaltung der Energieversorgung kann es im Bereich Chausseehaus Hassel zu Beeinträchtigungen gekommen sein.


Kennzeichen gestohlen

Bismark, OT Kläden, 10.05.2021 bis 11.05.2021

Ein Geschädigter teilte bei der Polizei einen Kennzeichendiebstahl mit. In der Nacht vom Montag zum Dienstag wurden in der Grünenwulscher Chaussee von einem Opel Combo die amtlichen Kennzeichentafeln SDL-UL 133 widerrechtlich entfernt. Die Diebe entkamen unerkannt. Nach den Kennzeichen wird jetzt gefahndet.

Havelberg, Kirchplatz, 08.05.2021 bis 11.05.2021

Bei der Polizei in Havelberg wurde der Diebstahl einer Kennzeichentafel angezeigt. Unbekannte Täter hatten zwischen Samstag und Dienstag die amtliche Kennzeichentafel SDL–YL 165 eines Pkw-Anhängers gestohlen. Zum Zeitpunkt der Tat war der Anhänger am Kirchplatz abgestellt. Strafanzeige wurde erstattet, nach den Kennzeichen wird jetzt gefahndet.

 
Unter Alkoholeinfluss aufgefahren

Stendal, Marienkirchstraße, 11.05.2021, 17:05 Uhr

Zwei Pkw befuhren die Marienkirchstraße zur Unfallzeit. Der vordere Pkw Toyota verlangsamte die Fahrt und hielt an. Momente später gab es einen Ruck und der hinter dem Toyota fahrende Pkw Audi fuhr auf. Als der geschädigte 24-Jährige Fahrer aussteigen wollte, setzte der Audi-Fahrer plötzlich seine Fahrt fort und fuhr einfach weiter. Der Audi-Fahrer konnte noch in der Nähe durch die Unfallbeteiligten angehalten werden. Die hinzugezogenen Polizeibeamten stellten bei dem 70-Jährigen Audi-Fahrer Atemalkohol fest. Ein Test ergab 1,09 Promille. Der Unfall wurde aufgenommen, eine Blutprobe vom Fahrer eingeholt und der Führerschein sichergestellt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Kind läuft vor das Auto und wird verletzt

Tangerhütte, 11.05.2021, 17:50 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagnachmittag in der Rosa-Luxemburg-Straße wurde ein 9-Jähriger Junge verletzt. Eine 45-Jährige Seat-Fahrerin befuhr die Straße, erkannte einen Jungen, welcher die Straße überquerte, und bremste ihren Pkw ab. Nur wenige Momente später überquerte plötzlich ein weiteres Kind vor dem Pkw die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß. Das Kind wurde verletzt und kam ins Krankenhaus, am Pkw entstand leichter Sachschaden.