header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Ben Zucker Fanshop

Promi-News: Ben Zucker: Bremsklotz Pandemie

Der offizielle Fanshop von Ben Zucker >> https://www.benzucker-shop.de/

8. Mai 2021

Jetzt hat der Sänger auch noch Corona

(cat). Kürzlich erzählte Ben Zucker, dass er durch den Lockdown in ein tiefes Loch gestürzt sei. Der aus Mecklenburg-Vorpommern stammende Sänger begann seine Karriere 2017 mit einem Auftritt in Florian Silbereisens „Schlagercountdown“. Innerhalb kürzester Zeit avancierte der coole Typ mit der Reibeisenstimme zum Liebling der Schlagerszene. 2018 gewann er die „Goldene Henne“ als bester Nachwuchsstar. Danach war Ben nicht mehr aufzuhalten. Doch die Pandemie wirkte auf Zucker wie ein Bremsklotz. „Corona hat mich in die Knie gezwungen“, so der Star. Mit dem ersten Lockdown im März 2020 schlich sich eine lähmende Lethargie in seine Künstlerseele, eine Ziellosigkeit, die er bis dato nicht kannte. 

Kein Wunder: Noch im November 2019 spielte der Liedermacher in der Mercedes-Benz Arena in Berlin vor 14.000 Leuten! Erst großer Jubel und dann das coronabedingte Herunterfahren auf Null. „Ich hatte plötzlich keine Ziele mehr, keine Ideen“, erzählte das Ex-Fotomodell. „Meine Tage bestanden plötzlich nur noch aus Pizza bestellen, Eis essen und Alkohol trinken.“ Als er begann, sich alleine zuhause zu betrinken, wurde dem Sänger bewusst, dass das der falsche Weg war. „Aber ich konnte mich nicht selbst herausziehen. Nein, ich wollte das auch gar nicht. In dem Moment wollte ich mich einfach gehen lassen“, erklärte Ben. Die Sorge um seine Band, um seine Familie – Bens Mutter ist Krankenschwester – und der Tod der Großmutter, der geliebten „Zucker Oma“, gaben ihm den Rest. Aber – und das weiß er heute – nur an Corona lag diese persönliche Krise nicht. 

Am Küchentisch zuhause habe der 37-Jährige gesessen und an sich herabgeblickt. „Ich dachte mir: 'Oh Gott, wie sehe ich denn bitte aus? Nicht mehr lange und ich kann mein bestes Stück nicht mehr sehen, weil mein Bauch so dick ist.'“ Ab diesem Augenblick habe Ben keinen Tropfen Alkohol mehr getrunken und sei jeden Tag 10.000 Schritte gegangen. Das Ergebnis: Satte 15 Kilo Gewichtsabnahme für den Vater einer achtjährigen Tochter.  Nur auf eines wartet er noch: Auf die eine „die mich festhält, die mich loslässt und die mir zeigt, wo der Hammer hängt.“ Doch aktuell kann die Brautschau nicht stattfinden, denn Zucker hat sich mit Corona infiziert und sitzt in Quarantäne. Glücklicherweise hat der Sänger nach eigener Aussage nur leichte Erkältungssymptome.
...