header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

38-Jähriger lässt sich Drogen Brief in Magdeburger Hotel zustellen

Donnerstag, den 6. Mai 2021

Am 05.05.2021, gegen 19:30 Uhr, fand die Polizei in einem Briefumschlag Betäubungsmittel auf.

Am Mittwochabend wurde die Polizei darüber informiert, dass in einem Hotel im Stadtteil Hopfengarten in Magdeburg ein Briefumschlag mit verdächtigem Inhalt eingegangen ist. Der Brief war an einen Gast des Hotels adressiert. Um das Briefgeheimnis zu wahren wurde der Hotelgast durch die Polizeibeamten gebeten den Brief langsam in Anwesenheit der Polizei zu öffnen. Dabei versuchte der 38-Jährige Mann aus Bremen die Betäubungsmittel, welche sich in dem Brief befanden durch die Nase aufzunehmen. Die Polizeibeamten konnten den Mann von seinem weiteren Vorhaben abbringen. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Polizei leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.