header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Widerstand nach Kontrolle: 42-Jährige Magdeburgerin greift Polizeibeamtin an

Donnerstag, den 6. Mai 2021


Am 05.05.2021, gegen 21:00 Uhr, kam es zu einer Widerstandshandlung nach einer Kontrolle.

Aufgrund eines Amtshilfeersuchens der Bußgeldbehörde sprachen die Polizeibeamten eine 42-Jährige Magdeburgerin an. Diese reagierte aggressiv, beleidigte die Polizeibeamten, griff einer Polizeibeamtin in die Haare und ließ diese nicht los. Durch Anwendung von körperlicher Gewalt und Pfefferspray konnte die Polizeibeamtin aus dem Griff gelöst werden. Ein, bei der Beschuldigten, durchgeführter Betäubungsmittelvortest reagierte positiv. Nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurde die Beschuldigte zur Blutprobenentnahme verbracht. Die Polizeibeamtin wurde leicht verletzt, konnte aber ihren Dienst fortsetzen. Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.