header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2021 04 23 15.49.57

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 23. April 2021

Diebstahl von Obstbäumen – Zeugen gesucht (Titelfotos/Polizei)

Iden, 22.04.2021

An der Kreisstraße 1062 bei Rohrbeck in Richtung Iden wurden im Zeitraum von Mittwoch, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 15:00 Uhr vier Obstbäume entwendet. Unbekannte Täter beschädigten die Befestigungen, an die die Bäume angebracht waren. Der Schaden wird auf circa 1600 Euro beziffert.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Stendal, unter Tel. 03931-685 0, oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Verkehrssicherheitskampagne „#MenschaufmRad – Sicher durch den Verkehr“

Landkreis Stendal, 22.04.2021

Im Rahmen dieser Kampagne fand am Donnerstag ein landesweiter Aktionstag statt. Polizeibeamte des Polizeireviers Stendal kontrollierten an diesem Tag im gesamten Gebiet des Landkreises Stendal insgesamt 211 Fahrzeuge, davon 174 Fahrräder und 14 Pedelecs. 60 Regelverstöße konnten festgestellt werden, davon gingen 53 auf das Konto der Radfahrer.


Brand einer Strohmiete

Osterburg, Flessau, 22.04.2021, 11:30 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagvormittag eine Strohmiete in Vollbrand. Im Beisein der 25 Kameraden der Feuerwehr brannte die Strohmiete dann kontrolliert ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Unter Drogeneinfluss

Stendal, 22.04.2021, 16:54 Uhr

Polizeibeamte kontrollierten während der Streifentätigkeit einen 41-jährigen VW-Fahrer in der Gardelegener Straße. Der Mann zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein vor Ort durchgeführter Test verlief positiv auf die Einnahme von Amphetaminen. Dem 41-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.


Heckscheibe eingeschlagen

Tangermünde, Bölsdorf, 22.04.2021

Unbekannte Täter schlugen die Heckscheibe eines Pkw Daimlerchrysler ein. Dieser stand an der Landesstraße 31 auf Höhe Wiesenhaus. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Glasscheibe zerstört

Tangerhütte, 23.04.2021

In der Nacht zu Freitag wurde eine Glasscheibe an einer Bushaltestelle in der Schönwalder Straße zerstört. Unbekannte Täter zerstörten die 140x180cm große Scheibe mittels eines unbekannten Gegenstands. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.


Zeugenaufruf

Bismark, OT Könnigde, 30.03.2021, 19:30 Uhr

Die Kriminalpolizei sucht einen Zeugen. Am 30.03.2021 brannte in Könnigde ein Fiat Ducato-Verkaufswagen aus. In dem Zusammenhang wird ein männlicher Zeuge gesucht, der zwei Kinder an dem Verkaufswagen gesehen haben soll. Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und stammt vermutlich aus der Umgebung Bismark. Er ist zwischen 40 bis 50 Jahre alt, hat eine sehr schlanke Gestalt, trägt eine Brille und hat etwa 5cm langes, gelocktes, dunkles Haar. Der Mann wird gebeten, sich als Zeuge bei der Polizei zur Verfügung zu stellen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Stendal unter der Tel. 03931-685 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.