header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm f5f2975a4b0cf79838346380ced03116 fd35896405

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 20. April 2021


Von der Fahrbahn abgekommen (Titelfoto/Polizei)

Beckendorf, K 1359, 20.04.2021, 09:00 Uhr

Eine 70-Jährige Fahrerin eines PKW kam auf der K 1359 zwischen Neindorf und Beckendorf in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Sie durchfuhr den Straßengraben und hob an einem einmündenden Feldweg mit dem Auto ab. Bei der Landung wurde der PKW beschädigt und die Frau leicht verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.


Ohne Fahrerlaubnis gefahren

Haldensleben, 20.04.2021, 06:15 Uhr

Am heutigen Morgen ist es zwei Fahrzeugführern nicht gelungen, im Waldring mit ihren Kleinbussen aneinander vorbeizufahren, ohne dass sich die Außenspiegel berührten. Dabei entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Beide beteiligten Herren (74 und 47 Jahre) warfen dem jeweils anderen vor, nicht weit genug rechts und außerdem zu schnell gefahren zu sein. Der 47-Jährige Beteiligte konnte den Polizisten keine Fahrerlaubnis zeigen, weil er sie angeblich zu Hause vergessen hatte. Bei der Prüfung der Daten wurde festgestellt, dass er wohl den gerade andauernden zweimonatigen Fahrerlaubnisentzug vergessen hatte. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Diebstahl von Stahlschränken

Irxleben, Gewerbestraße, 19. bis 20.04.2021

Aus einer Halle wurden vier Stahlschränke entwendet, in denen Messmittel eingelagert waren. Es handelt sich dabei Messschieber, Messuhren, Feuchtigkeitsmessgeräte und ähnliches. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Unklare Rauchentwicklung im Mehrfamilienhaus

Ostingersleben, 19.04.2021, 20:30 Uhr

Durch aufmerksame Mitbürger wurde eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus in Ostingersleben gemeldet. Die Feuerwehr und die Polizei wurden alarmiert und begaben sich zum Ereignisort. Dort wurde aber kein Feuer gefunden, sondern verbranntes Essen, was Opfer eines übereifrigen Toasters geworden war. Die Wohnung war bereits wieder gelüftet worden. Der 60-Jährige Mieter musste sich dann etwas Anderes kochen.


Kleinbagger beschädigt (Foto 2/Polizei)

Oschersleben, Puschkinstraße, 19. bis 20.04.2021

In eine Baustelle wurde in der vergangenen Nacht eingedrungen. Die unbekannten Täter entwendeten nichts, sondern verursachten nur Schaden. In die Seitenscheibe eines Minibaggers wurde ein Loch geschlagen und außerdem versuchten die Täter das Schloss der Baggertür zu öffnen. Dabei wurde das Schloss so beschädigt, dass es ausgetauscht werden muss. Der Sachschaden beträgt ca. 700 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.