header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 19. April 2021


Einbruch in Tierarztpraxis

Harzgerode – In der Zeit vom 16.04. bis 19.04.2021 drangen bislang Unbekannte in eine Tierarztpraxis in der Stolberger Straße ein und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten sowie diverse Schränke. Aus einem dieser entwendeten sie eine Geldkassette mit Bargeld. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

 
Werkzeuge aus Garage entwendet

Quedlinburg -  In der Zeit vom 15.04. bis 19.04.2021 drangen bislang Unbekannte gewaltsam in eine Garage am Heinrichslatz ein und entwendeten u. a. einen Rasenmäher „Viking“, einen Freischneider „Stihl“ und einen Kompressor. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 2.300 Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl bzw. zum Verbleib des Diebesgutes erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

 
Unfallverursacher flüchtet; Zeugen gesucht

Quedlinburg – Am 19.04.2021 überholte ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen 09:10 Uhr eine 52-Jährige Radfahrerin im Klopstockweg kurz vor der Einmündung zur Stresemannstraße. Da dieser schwarze Pkw recht dicht an der Radfahrerin vorbeifuhr, versuchte diese nach rechts auf eine Grundstückseinfahrt im Klopstockweg auszuweichen. Dabei rutschte sie an der Bordsteinkante aus, stürzte und verletzte sich. Der Pkw verließ pflichtwidrig den Unfallort. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet und suchen Zeugen des Vorfalls.

Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

 
Unfall unter Drogeneinfluss verursacht

Wendefurth – Am 19.04.2021 überholte ein 38-Jähriger mit einem Pkw Audi gegen 09:10 Uhr auf der B 81 zwischen dem Stemberghaus und der Einmündung nach Rübeland vor einer Linkskurve einen Pkw Dacia trotz Nebels, sodass er einen entgegenkommenden Pkw Mazda zu spät sah. Beim Versuch, dem Mazda auszuweichen, kollidierte der Audi seitlich mit dem Dacia. Ein Drogenschnelltest reagierte bei dem 38-Jährigen u. a. positiv auf Kokain. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und den Führerschein beschlagnahmt.

 
Radfahrerin nach Unfall verletzt

Wernigerode – Am 19.04.2021 befuhr ein 52-Jähriger mit einem Transporter die Straße Am Ziegenberg, um gegen 11:50 Uhr nach rechts in Richtung Ilsenburger Straße abzubiegen. Dabei übersah er eine 59-jährige Radfahrerin, die den Radweg in der Ilsenburger Straße in Richtung Drübeck befuhr und stieß mit dieser zusammen. Die Frau verletzte sich leicht und wurde ins Klinikum gebracht.