header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 0600b0625d42ef25f0360033d5388bff 8982ad45f1

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 9. April 2021


Verkehrsunfall mit verletzten Personen (Titelfoto/Polizei)

Ebendorf, B 71, 08.04.2021 18:55 Uhr

Ein 23-Jähriger Fahrer eines PKW befuhr die B 71 von Ebendorf in Richtung Magdeburg und wollte nach links auf die Auffahrt zur BAB 2 abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW, so dass es zur Kollision kam. Der Fahrer des PKW wurde dabei leicht und seine 27-Jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 21-Jährige Fahrer des anderen PKW wurde ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die B 71 zeitweise voll gesperrt.


Diebstahl eines Radladers

Barleben, Otto von Guericke Allee, 8.4. bis 9.4.2021

Durch unbekannte Täter wurde von einem Firmengelände in Barleben ein Radlader entwendet. Die Baumaschine wurde am Donnerstagabend verschlossen abgestellt. Es handelt sich um einen orangenen Radlader mit aufgeklebtem Firmenlogo „IDR“ an den Seiten und hinten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Randalierer ermittelt (Foto/Polizei)

Haldensleben, Volksbank

Am 5.3.2021 hatten unbekannte Täter im Vorraum der Volksbank in Haldensleben randaliert und einen Kontoauszugdrucker bis vor die Bank geschoben. Im Vorraum selbst wurden Flaschen zerworfen und die Wände beschmiert. Die Kriminalpolizei konnte die Täter ermitteln. Es handelte sich um drei Jungs und ein Mädchen im jugendlichen Alter. Sie waren zum Tatzeitpunkt alkoholisiert und wurden dann irgendwie übermütig, erklärten sie gegenüber den Kriminalisten. Das führte dann zu den Handlungen im Vorraum der Bank. Welche Strafe die Jugendlichen zu erwarten haben, entscheidet jetzt die Staatsanwaltschaft.