header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
karamell to go.jpg 15

Rezepttipps-News: „KARAMELL TO GO“. Ein leckeres Gebäck mit Karamell und Schokolade veredelt!

15. März 2021

Zutaten für etwa 12 Stück:

Für die Springform (Ø 18 cm):

etwas Fett

Backpapier

Knetteig:

60 g Weizenmehl

40 g weiche Butter oder Margarine

20 g Zucker

1 TL kaltes Wasser

Karamell-Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Genusswerkstatt Salted Caramel Fudge

50 g Schlagsahne

Zum Verzieren:

75 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter

1 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl


Zubereitung:

Springform leicht fetten und mit Backpapier belegen. 1 EL Fudge für die Verzierung abnehmen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180 °C, Heißluft etwa 160 °C.

Knetteig

Zutaten für den Teig in einen Rührbecher geben und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf dem Boden der Springform ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Min.

Boden in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Karamell-Füllung

Fudge und Sahne in einem kleinen Topf unter Rühren zum Köcheln bringen und dann bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen. Füllung auf dem Boden verteilen. Etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Verzieren

Gebäck aus der Springform und vom Backpapier lösen und auf einen große Teller geben. Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad mit dem Öl bei schwacher Hitze schmelzen. Das Gebäck damit überziehen. Mit zurückgelassenem Fudge verzieren und Kuvertüre fest werden lassen.

Das Gebäck in Tortenstücke schneiden.

Tipp: Am besten bereiten Sie das Gebäck einen Tag im voraus zu!


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG