header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 12. März 2021


Haftbefehle vollstreckt

Groß Ammensleben, 11.03.2021

Gleich drei Haftbefehle lagen gegen einen 23-Jährigen Mann aus Groß Ammensleben vor. Die Summe der haftbefreienden Beträge lag dabei im vierstelligen Bereich. Die Strafgelder konnte der Mann nicht entrichten, so dass er für ein halbes Jahr in einer JVA untergebracht wurde.


Geschwindigkeitskontrolle in Barleben

Barleben, Breiteweg, 12.02.2021 08:30 bis 11:15 Uhr

Die Regionalbereichsbeamten führten in Barleben eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Im Bereich der Messstelle gilt die Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, da dort eine Kindertagesstätte ist. Von den 62 gemessenen Fahrzeugen waren neun schneller, als erlaubt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 53 km/h. Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

 
Ohne Fahrerlaubnis zu schnell gefahren

Hornhausen, 11.03.2021 gegen 15:00 Uhr

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Hornhausen wurde ein PKW mit 73 km/h gemessen und angehalten. Bei der Frage nach einem Führerschein erklärte der 30-Jährige Fahrer des PKW, dass er gar keine Fahrerlaubnis habe. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 
Fahren unter Alkoholeinwirkung

Kroppenstedt, 12.03.2021 gegen 00:53 Uhr

Nach Abschluss eines Einsatzes befand sich ein Polizist neben dem Funkwagen und wollte einsteigen. Es näherte sich ein PKW und fuhr so dicht an den Funkwagen, dass sich der Beamte nur mit einem Sprung vor der Kollision retten konnte. Die Nachfahrt mit Blaulicht und Sondersignal führte nach mehreren Kilometern dazu, dass der PKW anhielt. Der 38-Jährige Fahrer pustete 1,92 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.