header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2021 02 26 13.20.05

Song-News: klicklack bringt mit renommierten DJs den Berliner Clubsound in die Kinderzimmer

Freitag, den 26. Februar 2021

In der von DJ Oliver Koletzki produzierten Debütsingle „Unsichtbar“ verbinden sie elektronische Musik mit dem kindlichen Blick auf unsere aktuelle Zeit.

klicklack bringt den Berliner Clubsound in die Kinderzimmer. In der von DJ Oliver Koletzki produzierten Debütsingle „Unsichtbar“ verbinden sie elektronische Musik mit dem kindlichen Blick auf unsere aktuelle Zeit.

Das Konzept dahinter ist so einleuchtend wie tanzbar: klicklack gibt den Kids eine Stimme, renommierte DJs liefern den Sound dazu. Das ist Next Level Kindermusik, die klickt und klackt. Die Masterminds hinter klicklack sind zwei Songwriter aus Berlin, denen man auf den Bühnen und hinter den Kulissen der deutschen Musikszene sicher schon mal begegnet ist. Die beiden bunten Hunde sind ein eingespieltes Studioteam und offenbar die einzigen Menschen weit und breit, die statt Frisuren Discokugeln auf dem Kopf tragen. Durch ihre verspiegelten Visiere betrachten die beiden unsere kuriose Welt und basteln aus ihren Eindrücken Lieder für kleine und große Menschen.

Für „Unsichtbar“ haben sie die siebenjährige Ava und den fünfjährigen Oskar gefragt, wie sie den Lockdown erleben. Leere Spielplätze, geschlossene Schulen, man sieht keine Flugzeuge mehr am Himmel und kein Lächeln unter den Masken. „Es ist so unsichtbar, so wissen wir nichts, wie ein leiser Geist, so durchsichtig, scheint als wärs nicht da!“ Aus den Sätzen und Melodien, die sich die Kids dazu ausdachten, entwickelten klicklack einen Song. Und DJ Oliver Koletzki produzierte dann diesen Track, in dem sich die Kinderwelt und die Erwachsenenwelt treffen.

Der klicklack-Sound transportiert unverkennbar das Lebensgefühl der Hauptstadt. Denn klicklack kommen aus einer Zeit, in der man nächtelang tanzen wollte und aus einer Stadt, in der man tagelang tanzen konnte. Und da Berlin auch ein Ort der Begegnungen ist, haben klicklack ein buntes Netz gespannt, das auch zukünftig noch einige Überraschungen für uns bereithält. klicklack verbinden nicht nur elektronische Musik mit dem kindlichen Blick. Sie schaffen Musik für Kids, die Hoffnung darauf macht, dass auch die Eltern bald mal wieder tanzen gehen können. Und bis dahin klickt und klackt es im Kinderzimmer. (Foto © Universal Music)