header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Magdeburg-News: 150 Tage Gefängnis: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl bei 39-jährigen Mann

Donnerstag, den 25. Februar 2021

Magdeburg (ots) - Am Mittwoch, den 24. Februar 2021 kontrollierten Bundespolizisten im Bereich des Hauptbahnhofes Magdeburg gegen 19:45 Uhr einen Mann. Bei der sich anschließenden Kontrolle seiner Personaldaten im polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass der 39-Jährige seit dem 21. Januar 2021 per Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Magdeburg gesucht wurde. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Magdeburg bereits im Dezember 2019 wegen mehreren Beleidigungen sowie Bedrohung zu einer Geldstrafe von 750 Euro beziehungsweise einer Ersatzfreiheitsstrafe von 150 Tagen. 

Da der Deutsche weder die Geldstrafe beglich, noch sich dem Strafantritt stellte und dazu noch unbekannten Aufenthaltes war, erging der Haftbefehl. Die Bundespolizisten nahmen den Gesuchten daraufhin fest und übergaben ihn an die Justizvollzugsanstalt in Burg.