header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
SAN News

Direktor des Amtsgerichts Zeitz geht in den Ruhestand

Dienstag, den 2. Januar 2021

Magdeburg/Zeitz. Der langjährige Direktor des Amtsgerichts Zeitz, Ernst-Wilhelm Schulze, ist Ende Januar in den Ruhestand getreten. Der 65jährige Jurist war seit November 2012 Direktor des Amtsgerichts. Justizministerin Anne-Marie Keding dankte Schulze für seine Arbeit im Dienst der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt.

Ernst-Wilhelm Schulze legte 1981 in Göttingen sein erstes Staatsexamen ab, 1984 in Hannover das zweite. Er arbeitete anschließend  als selbstständiger Rechtsanwalt, bevor er 1991 als Richter auf Probe im Bezirk des Oberlandesgerichts Naumburg in den Landesdienst nach Sachsen-Anhalt wechselte. Von 1993 bis 1994 wirkte er als Richter am Landgericht Magdeburg. Es folgten Abordnungen an das Justizministerium und an das Oberlandesgericht Naumburg.

1995 wurde Ernst-Wilhelm Schulze zum Vorsitzenden Richter am Landgericht Magdeburg ernannt, diese Funktion hatte er bis 2012 inne, dann wechselte er als Direktor an das Amtsgericht Zeitz.