header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 22. Januar 2021


Betrunken auf dem Fahrrad erwischt

Tangermünde, 21.01.2021, 15:28 Uhr
 
Während einer Streifenfahrt in der August-Bebel-Straße nahm eine Radfahrerin dem Funkwagen die Vorfahrt. Die 51-Jährige Tangermünderin stieg sofort ab und schob ihr Fahrrad schwankend auf dem Gehweg weiter. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Beamten die lallende Sprache und den Alkoholgeruch auf. Der durchgeführte Atemalkoholtest zeigte 1,96 Promille an. Eine Blutprobe wurde abgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Nun besteht auch die Möglichkeit, dass sie im Rahmen des Strafverfahrens auch ihre Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge einbüßt.


Aktion in Havelberg
Havelberg, 21.01.2021, 12:00 Uhr -13:00 Uhr
 
Am 21.01.2021 fand eine Versammlung unter dem Motto „Erhalt der medizinischen Grundversorgung“ in Havelberg mit 39 Teilnehmern statt. Die Polizei verzeichnete einen störungsfreien Verlauf.

 
Betrug im Online-Handel

Havelberg, 21.01.2021

Einer vermeintlichen Betrügerin aus Bayern ist ein 41-Jähriger Havelberger zum Opfer gefallen. Für nur 400 Euro wurde eine Spielekonsole „Playstation“ der neusten Generation im Internet angeboten. Seiner Sache sicher, überwies der Mann das Geld, kurz danach wurde die Online-Anzeige gelöscht, die Konsole kam bis heute nicht an. Glücklicherweise hatte der Havelberger den Schriftverkehr mit dem Verkäufer gesichert, so dass durch die Polizei nun Ermittlungen aufgenommen werden können.

 
15 Personen auf Stendaler Hochschulgelände festgestellt

Stendal, 21.01.2021, 17:15 Uhr

Einen Verstoß gegen die aktuelle Eindämmungsverordnung begingen nach Aussagen von Zeugen 15 Personen. Diese trafen sich am frühen Donnerstagabend auf dem Gelände der Hochschule in der Osterburger Straße.

Die Beamten stellten vor Ort noch sieben Personen fest. Da alle nicht in einem gemeinsamen Haushalt wohnten, wurden Ordnungswidrigkeiten ausgesprochen, zwei Kinder wurden belehrt. Die übrigen acht Personen hatten schnell das Weite gesucht.

 
Radfahrer von PKW erfasst

Stendal, 22.01.2021,07:49 Uhr

Beim Abbiegen an der Ampelkreuzung an der Magdeburger Brücke von der Lüderitzer Straße in die Heerener Straße übersah ein 46-Jähriger VW-Fahrer einen 54-Jährigen Radfahrer.

Der Radfahrer kam zu Fall und erlitt dadurch leichte Verletzungen am rechten Bein.

Zur Behandlung wurde er in das Stendaler Johanniter Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.