header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg / Olvenstedter Scheid: Unbekannte Gruppe verletzt 29-Jährigen

Montag, den 18. Januar 2021

Am 16.01.2021, gegen 04:00 Uhr, soll ein 29-Jähriger Magdeburger von einer 5-köpfigen Personengruppe angegriffen und verletzt worden sein.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich ein 29-Jähriger Magdeburger am Skaterpark im Olvenstedter Scheid und traf hier auf eine Personengruppe. Eine männliche Person aus dieser Gruppe soll dem Geschädigten ein Messer vorgehalten und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Dem 29-Jährigen gelang es sich aus der Situation zu befreien, daraufhin wurde er von einer unbekannten Person aus der Gruppe mit einem spitzen Gegenstand verletzt. Der Magdeburger wurde ambulant im Krankenhaus behandelt.

Die Personengruppe wurde wie folgt beschrieben:

- fünf Personen, davon drei Frauen und zwei Männer

- ca. 17 Jahre alt

- augenscheinlich ausländischer Herkunft

- eine Person war bekleidet mit einer roten Jacke

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.