header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
M  hren  kokos quiche.jpg 15

Rezepttipps-News: „MÖHREN KOKOS QUICHE“. Pikanter Möhrenkuchen mit einem Hauch Curry zu allen Gelegenheiten!

15. Januar 2021

Zutaten für etwa 12 Stück:

Für die Quicheform (Ø 28-30 cm):

etwas Fett

Knetteig:

200 g Weizenmehl

½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

1 Ei (Größe M)

1 Pr. Salz

125 g weiche Butter

Belag:

500 g Möhren

1 EL Butter

2 EL Zucker

100 g Kokos-Creme

300 g Dr. Oetker Crème légère

1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

2 Eier (Größe M)

Salz

frisch gemahlener weißer Pfeffer

etwas Curry

Zum Verzieren:

50 g Kokosraspel


Zubereitung:

Quicheform fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 200 °C, Heißluft etwa 180 °C.

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Kugel formen.Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte (Ø 30-32 cm) ausrollen und die Quicheform damit auslegen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und vorbacken. Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Minuten.

Belag

Möhren schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Möhrenscheiben in der Butter andünsten. Dann Zucker zugeben und das Ganze unter Rühren karamellisieren lassen. Zum Schluss Kokos-Creme unterrühren. Crème légère, Gustin und Eier gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und mit den Möhren verrühren. Den Belag auf den vorgebackenen Boden geben und dekorativ mit den Kokosraspeln verzieren. Quiche weiterbacken. Backzeit: etwa 30 Minuten.

Quiche am besten noch warm servieren.


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG