header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Rinder Pfeffer 11

Rezepttipps-News: „RINDER PFEFFER STEAK“, mit Balsamico-Johannisbeer-Espuma, eine feine Steak – Delikatesse!

11. Januar 2020

Zutaten für 4 Portionen:

4 Rinderfiletsteaks à ca. 150 g

Jodsalz

grob gemahlener Pfeffer

3-4 EL Balsamico-Essig

200 ml Rinderfond

100 g schwarzes Johannisbeergelee

3 EL MONDAMIN Saucenbinder, dunkel

150 ml Schlagsahne

Pfeffer

iSi Gourmet Whip


Zubereitung:

1. Rindersteaks mit Salz würzen und etwas groben Pfeffer auf die Schnittflächen drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten anbraten. Steaks aus der Pfanne nehmen.

2. Bratensatz mit Balsamicoessig ablöschen. Rinderfond angießen, einmal aufkochen. Gelee und MONDAMIN Saucenbinder zufügen und 1 Minute unter Rühren kochen.

3. Steaks in der Sauce 5-8 Minuten gar ziehen lassen. Steaks aus der Sauce nehmen. Sahne angießen und aufkochen.

4. Sauce durch ein feines Sieb gießen und heiß in einen iSi Gourmet Whip mit mittlerer Lochtülle füllen, eine iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Steaks mit Balsamico-Johannisbeer-Espumas sofort anrichten.

Tipp: Als Beilage zum Beispiel Broccoli und Kroketten reichen.


Text und Foto: © Unilever Deutschland GmbH